Den Tierschutzverein anrufen!?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Der Hund braucht anscheinend deine Hilfe oder die deiner Eltern.Rufe mal beim Veterinäramt an und versuche zu erreichen,daß sich jemand den Hund richtig ansieht,bzw untersucht.Auch den Tierschutz würde ich anrufen.Damals habe ich einen Brief ans Ordnungsamt geschickt,daraufhin ist die Veterriärärztin rausgefahren und hat sich selbst ein Bild gemacht.Danach hat man öfters Kontrolle gemacht.Im Ernstfall kommt der Hund ins Tierheim.Vieleicht kannst du mal mit denen reden und erreichen das du ihn bekommen kannst ,falls deine Eltern einverstanden sind.

Danke dir für die gute Bewertung

0

Du kannst eine anonyme Anzeige erstatten und dann kommt da halt jemand kontrolliert und schaut wie die Lage so ist und der entscheidet dann auch was gemacht wird. Ob der nur ne Anzeige bekommt oder auch gehandelt wird.

und futter bekommt er nur gelegentlich wen sie mal lust haben den futternapf aufzufüllen

Stehst Du 24/7 bei denen in der Butze und schaust nach?! 0.o

Mal ehrlich: Optimal klingt das nicht, tierschutzwidrig jedoh auch nicht und ob der Hund erzogen und/oder stubenrein ist, geht Dich aber (auf gut deutsch) einen feuchten Kehricht an und ich habe etwas den Eindruck, als ob Du Fehler suchst...

Wieso bringst Du den Hund nicht gleich abends zurück? Wieso behälst Du ihn die ganze Nacht?

Natürlich das solltest du Sogar die gehen dann dahin uns sagen die haben einen Anonymen Tipp bekommen und dann helfen die dem Hund.

Wenn sie wirklich nicht mit sicher reden lassen, das solltest du das Ordnungsamt einschalten.

Behalte den Hund doch einfach, rufe dann den Tierschutzverein an und warte erst einmal ab.

das geht ja nicht ich hab schon hamster ,Fische & ne katze ://

0

"futter bekommt er nur gelegentlich wen sie mal lust haben den futternapf aufzufüllen"

woher willst du das wissen? Spreche doch mal deine Nachbarn darauf an

aber echt. nicht gleich hinterm rücken den tierschutzverein rufen

0

hab ich ja aber die hörern mir über haupt nicht zu & ich weis das daher weil meine freundin (ihre tochter ) da wohnt und ich halt oft bei ihr geschlafen hab & das mitbekommen hab

0

kannst du tun, dann geht der hund ins heim

Ja, das kannst du, hab ich auch schon gemacht!

ich würd nicht gleich panik schieben, aber frag doch jemanden der sich damit auskennt

Was möchtest Du wissen?