Den Penis vor dem ersten Mal untersuchen lassen?

8 Antworten

Wenn du vorher nicht sexuell mit jemandem aktiv warst, sollte da nichts sein. Schaden tut es aber nie. Wenn es dir insbeonsdere um Geschlechtskrankheiten geht, kannst du eine Untersuchung im Gesundheitsamt machen, die ist beim ersten Mal für junge Leute sogar kostenlos.

Da gehst du am Besten zum Neurologen oder Psychiater, die sagen dir ob was nicht stimmt. ;-P

Ne quatsch. Brauchst nix untersuchen lassen. Hör ich ehrlich gesagt zum ersten Mal, dass überhaupt jemals jemand auf diese Idee kommt.

Wenn du es aber dennoch tun willst, dann geh zum Urologen, der ist auch gleichzeitig für alle Belange der männlichen Potenz zuständig ;-)

Ach was. Wenn du gesund bist und das Ding
funktioniert, kann's losgehen.

Muss der Penis bei der ärztlichen Untersuchung (relative Vorhautverengung) eine Erektion haben?

Ich möchte mich beim Arzt (Urologin) untersuchen lassen. Denn zum einen denke ich, das diese Untersuchung im Intimbereich nicht schaden kann. Und zum anderen möchte ich gerne abklären, ob ich eine relative Vorhautverengung habe. Aus hygienischen Gründen brauche ich nicht zum Urologen zu gehen. Denn im schlaffen Zustand lässt sich meine Vorhaut sehr gut zurückschieben, um mich auch unter der Vorhaut mit Wasser waschen zu können. Bei einer Erektion ist die Vorhaut allerdings gespannt, so das ich sie anscheinend nicht komplett über die Eichel zurückziehen kann. Ich stecke nicht mehr in der Pubertät, sondern ich bin erwachsen. Da dieses Problem nur bei meinem steifen Penis auftritt, stellt sich mir halt die Frage: Muss ein Ärzt bzw. eine Ärztin meinen steifen Penis untersuchen, um eine relative Vorhautverengung überhaupt feststellen zu können? Oder kann ein Arzt solch eine Diagnose auch bei einem schlaffen Penis stellen? Ich bin kein Arzt... Aber ich denke mir halt, das ein Doktor dieses Problem mit seinen eigenen Augen sehen und mit seinen geschulten Händen ertasten muss, damit er da überhaupt eine verlässliche Diagnose stellen kann. Denn wie soll man sonst eine Diagnose von etwas erstellen, wenn man das Problem gar nicht gesehen hat? Wäre halt schon irgendwie eine peinliche - komische Situation, wenn man beim Arzt auf Kommando seinen erigierten Penis zeigen muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?