Den Orgasmus gegenseitig beschreiben?

9 Antworten

Da es etwas Einzigartiges ist, kann man es nicht mit etwas anderem vergleichen oder erklären. Man kann es versuchen, aber man kommt nicht besonders weit damit. Letztens habe ich gehört, wie es jemand mit einem entspannendem Bad nach einem anstrengenden Tag verglich. Das ist natürlich Quatsch und trotzdem wird der Aspekt der Entspannung, den es dabei geben kannn, zutreffend geschildert. Der Orgasmus ist für jeden Menschen anders, manchen merkt man es kaum an, manche schreien das ganze Haus zusammen. Er ist auch von Fall zu Fall unterschiedlich.

Das ist möglich.Du mußt den ganzen Wortschatz zu Hilfe nehmen,die Stimmung,in Bildern beschreiben,wie Du genau fühlst und was Du fühlst.Vermutlich sind es auch Gedanken der Perversion,der Extreme.Liebe Grüße

ich denke es fühlt sich gleich an, findet nur in unterschiedlichen Körperregionen statt

Was möchtest Du wissen?