den oder dem Markt?

8 Antworten

Wenn du "ich bin über dem Markt informiert" sagst, bedeutet das, das du persönlich, mit deinem Körper über den Markt bist und dort informiert bist.

Sagst du "ich bin über den Markt informiert" bedeutet das, dass du weißt, was da los ist, zb die Preise und Angebote etc kennst.

Oder auch, dass du weißt, daß an diesem Tag in diesem Ort ein (Wochen-/Weihnachts-/Mittelalter-) Markt stattfinden wird.

Immer wie du fragst, so ist es dann auch beim Antworten. Ist bei der Frage ein "n", dann auch in der Antwort ein "n". Ist in der Frage ein "m", dann auch in der Antwort ein "m".

Beispiel:

Frage: Über wen bin ich informiert? Antwort: Über den Markt.

Frage: Wen sehe ich dort drüben? Antwort: Ich sehe den Baum.

Frage: Wem gehört der Ball? Antwort: Der Ball gehört dem Jungen.

Davon gibt es 4 Fälle. Wer, wessen wem, wen. Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ.

Der Satz ergibt keinen Sinn.

Ich bin über den Markt informiert.

Ich möchte über den Markt informiert sein.

Was hältst Du von dem Markt? / Was hältst Du von diesem Markt?

Macht in beiden Fällen keinen Sinn.
Das würde gehen: Ich bin über den Markt informiert.

Ich bin über den Markt informiert. Nicht "dem" und auch kein "sein".

Was möchtest Du wissen?