Den Mäusen den Kompost vermiesen, wie?

5 Antworten

In meinem Kompost sind auch immer Mäuse. Ich finde das jetzt nicht so schlimm. Zum Teil wohnen da auch Spitzmäuse drin und die sind ja durchaus nützlich.

Ich habe mehrere Lagen Hasendraht auf dem Boden ausgelegt, darauf habe ich meinen Komposter gestellt, da kommt keine Maus hinein.

Mäuse kommen ja in einem Thermokomposter nur von unten. Lege ein Gitter oder Stahlnetz auf den Boden des Komposter. Dadurch kann keine Maus in den Komposter.

Seltsame knisternde Geräusche in Dachschräge!

Hallo zusammen. Seit ein paar Tagen habe ich folgendes Problem: Tags- wie nachtsüber höre ich knisternde Geräusche direkt über meinem Bett in der Dachschrägen. Mein Schlafzimmer liegt unter dem Dachgeschoss, darüber, auf dem Dachboden, steht mein Schreibtisch und der ganze Krimskrams.

Und nun diese Geräusche, entweder in der Zwischendecke oder sogar auf dem Dachboden, gesehen hab ich allerdings noch nichts, obwohl ich viel Zeit oben verbringe. Seit heute morgen ist es dann, zusätzlich zu dem Knistern, noch eine Art Klopfen, das schneller wird, immer an der gleichen Stelle zu hören ist und irgendwann verstummt.

Die Geräusche sind nicht besonders laut, aber zu laut als das ich an arbeitendes Holz glauben würde, obwohl das natürlich am angenehmsten ist. Sie sind auch nicht durchgängig, immer nur phasenweise einige Minuten lang, dann ist für eine halbe Stunde oder so Ruhe.

Ich hatte schon einmal Mäuse auf dem Dachboden, aber irgendwie weiß ich nicht, ob es das sein kann, denn Mäuse würden sich doch bewegen oder? Das Knistern ist nicht immer an derselben Stelle, beschränkt sich aber auf etwa einen halben Quadratmeter Decke. Jegliches Klopfen, Hämmern oder Rufen hilft nichts, wenn da jemand wohnt, ist er entweder taub oder ich beeindrucke ihn nicht =)

Wie gesagt, besonders laut sind die Geräusche nicht, ich werde nicht wach davon, aber sie fallen eben auf wenn man auf dem Bett liegt und liest o.Ä.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Habe ich ungebetene Gäste? Wenn ja, welche? Und was tue ich dagegen? Danke im Voraus, Svenja

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?