den job kündigen Raumpflege werde ich ausgenutzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also zuerst einmal hören sich die Zustände, die du da beschreibst, echt schlimm an (wobei du beachten solltest, dass ich nicht viel Ahnung von diesem Einsatzgebiet habe und nicht einschätzen kann, inwiefern es bei anderen Arbeitsplätzen aussieht ...). Bezogen darauf wirken die Reaktionen deiner Chefin etwas unprofessionell, geht sie mit deinen Kollegen genauso um?

Ich würde dir raten, dich (wenn möglich nebenbei) nach einem neuen Arbeitgeber umzuschauen, so dass du sicher wechseln kannst.

Gut das ist vlt 1 jahr her wo du diese Frage gestellt hast aber ist des immer noch so??

Jedoch habe ich Ahnung von Diesem Bereich da ich darauf gelernt bin und ich rate dir auch dir einen Job Vollzeit auf Stunden!

Das geht garnicht, so war das noch nicht mal bei meine alte chefin, da fehlen ja glatt die Worte aber ne frage muss ich da sellen: putz du da alleine oder arbeites du wenigstens mit 4 man zusammen??

Alleine schaffst du das kaum, vor allem wenn die von 400 auf 350 nur wegen diesen banalen Sachen kürzen, heilger das dürfen die noch nicht mal also ich würd mir meinen richtigen Job suchen und nicht so ein lächerlichen ausnutz Job.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen MFG

Liaaromeoo 26.05.2017, 22:48

Vielen Dank für deine Antwort ich habe mich im Anschluss entschieden den Job zu kündigen auch wegen den oben genannten Gründen unter anderem habe ich gesundheitliche Probleme davon bekommen. Körperliche Erschöpfung und meine Hände sind aufgerissen wegen den ganzen Putzmitteln was die uns zur Verfügung gestellt haben

0
Satako 30.05.2017, 11:12
@Liaaromeoo

Des ist ja Wahnsinn. Und welchen hast du nun wieder in der richtung?

0

Was möchtest Du wissen?