Den Hof des Vaters übernehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin zwar kein Schweizer, aber z.B. in Deutschland wäre es undenkbar, wenn ein Hofnachfolger eine landw. Ausbildung nachweisen müßte. Denn ca. 30% der Bewirtschafter haben keine.

Eine lw. Ausbildung ist aber teilweise nötig, wenn man vom Staat Investitionsförderungen bekommen will.

Weiterhin könnte es sein, daß Du Pflanzenschutzmittel nur bekommst gegen einen "Sachkundenachweis".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerKorus
02.05.2016, 19:59

Danke jetzt weiss ich wenigstens worin die Probleme liegen könnten und kann nachschlagen wie das sich hier in der Schweiz unterscheidet.

0

Was möchtest Du wissen?