Den ganzen Tag noch nichts getrunken?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mach Dir zuerst klar, warum Dein Körper Flüssigkeit braucht: Dein Blut muss fließen und sich erneuern. Allein dafür musst Du trinken.

Gewöhn Dir folgendes an: Zu jeder vollen Stunde trinkst Du ein 200 ml Glas irgendwas. Das kann Wasser sein, aber auch Dein Lieblingsgetränk oder Cola oder Brühe - je nachdem, nach was Dir ist. Bald wird Dein Körper von allein danach verlangen und dann hab immer was zu trinken bei Dir!

Da du noch sehr jung bist, steckt dein Körper die falsche Behandlung, die du ihm zuteil werden lässt, noch leicht weg. Gewöhn dir nicht an, dich ständig mit Flüssigkeit unterzuversorgen! Wenn du keinen Durst hast, trink aus Vernunftgründen.

Es ist gesund, angemessen viel zu trinken - du fühlst dich wacher und konzentrierter.

Trink einfach was, es schadet ja nichts und ist kein großer Aufwand.

Bis man wirklich extrem Durst hat, kann es schon etwas dauern. Warte aber nicht so lange.

Du solltest 1,5 Liter am Tag trinken.

Könntest du dir vorstellen, etwas mit Geschmack zu mögen? Wasser ist zwar optimal, aber oft mag man eben auch nicht nur pures Wasser trinken. Wie wäre es mit Schorle oder Tee? Du musst trinken, um keine Schäden herbeizuführen. Denn die kommen! Fängt schon mit der Verdauung an, indem der Stuhl im Darm nicht aufgeweicht wird, es droht Verstopfung. Leber und Niere können versagen, es bilden sich Nieren-/Gallensteine, der Urin wird dunkel, dickflüssiger, Bakterien bilden sich in Blase und Harnröhre, fiese Entzündungen sind die Folge, alle Schleimhäute von den Augen bis zu den Zehen trocknen aus. Also zwing dich zum Trinken. Und wenn es so gar nicht geht, dann sprich mit deinem Hausarzt. Mädchen und Frauen trinken leider meist zu wenig, da hilft nur, sich dazu zu zwingen.

trinken ist auf jeden Fall wichtig. Auch wenn du jetzt vielleicht noch nichts spürst, auf längere Sicht kann das nicht gesund sein. 

Nimm zb immer eine kl Trinkflasche mit Wasser mit

Sportlich sollte man auch IMMER zwischendurch trinken

Ich trinke auch im Vergleich zu anderen Leuten sehr wenig. Stell dir doch 'n Glas Wasser hin, wenn du z.B Hausaufgaben machst oder im Internet surfst/fernsiehst, bei mir kommt das immer von ganz allein

Wo ist das Problem ?

Wenn du kein natürliches bedürfniss hast zu trinken musst du dich zwingen.

Meine Mutter hat selbes Problem.

Sie muss halt trinken. Und das tut sie.

Heute noch nichts getrunken ? Versteh ich nicht.

Du weisst um dein Problem und du weisst dass das nicht gut ist, eher schädlich, für den Körper und trotzdem trinkst du nichts. Obwohl du auch noch sportlich aktiv bist.



Auch gut.

Dein Körper wird's dir danken. Ziemlich schnell.

Hier sollte der gedunde Hausverstand herrschen.


Was möchtest Du wissen?