Den ESTA Antrag wegen eines Fehlers neu beantragen?

1 Antwort

Hi leoncage, solange deine persönlichen Angaben stimmen wirst du keine Probleme haben. Der Antrag gilt sowieso theoretisch für mehrere Einreisen im Zeitraum von zwei Jahren. Für eine weitere Einreise würde es ja eventuell eine ganz andere Kontaktperson geben, eine andere Flugnummer, Flughafen etc., alles Daten, die sich auch später nicht ändern lassen. Also keine Panik und keine neuen Kosten. Hoffentlich musst du deinem Reisebüro für diesen super Service nicht auch noch mehr als 14$ zahlen. Das kostet nämlich der Antrag auf der offiziellen Seite.

Alles klar,vielen Dank für den guten Rat!!

0

ESTA = B1/B2 Visum in kurz für VWP-Länder?

Ich mache Freiwilligendienst bei einer Non-Profit-Organisation und habe eine ESTA-Genehmigung, weil die Orga in Amerika meinte, dass schon viele Deutsche damit zu ihnen gekommen sind. Jetzt habe ich allerdings doch einige Bedenken, habt ja sicherlich auch mitbekommen, wie einige Fälle durch die Medien gegangen sind, wo Deutsche wieder an der Grenze zurück geschickt worden sind. Ich habe im Internet gelesen, dass einige Freiwilligendienst mit dem B1/B2 Visum machen, meine Mutter drängt darauf, dass ich dieses beantrage, aber ich denke, wenn denen das mit der "Arbeit" da nicht passt, dann ist es eh wurscht, ob ich jetzt ESTA oder das B Visum habe, da ich unter 90 Tagen da bleibe. Hat da vielleicht jemand Erfahrung mit? Ich habe auf der britischen Seite des US Embassy gelesen, dass Freiwilligenarbeit mit ESTA unter bestimmten Bedingungen gilt, die ich erfülle (http://london.usembassy.gov/mobile/b1.html), aber gilt das denn auch für mich? Ich habe sogar einen britischen Pass, aber habe die ESTA-Genehmigung auch schon auf dem deutschen. Eigentlich denke ich schon, dass es so richtig ist, aber habe tierische Angst, dass der Beamte an der Grenze bei dem Wort Arbeit schon direkt rot sieht und mich zurück schickt. Meine Eltern meinen auch die ganze Zeit, ich solle mich einfach für irgendein Visum bewerben und bei dem Gespräch würden die mir schon helfen, dass das Richtige kriege. Aber das ist mir eigentlich zu viel Geld und Aufwand, wenn es doch so auch zu gehen SCHEINT. Ich wüsste auch echt nicht welches Visum. Von offizieller Seite wird mir auch nicht geholfen, habe schon E-Mails an diverse Behörden geschickt (entweder keine Antwort oder eine 0815 Antwort bekommen) und beim VIsa Informationsdienst angerufen, der mir sagte, dass man selber herausfinden muss, welches Visum passt. Was tue ich denn jetzt????? Bin etwas verzweifelt.. Ich kriege auch kein Geld für den Freiwilligendienst.

...zur Frage

Reisepass abgelaufen, fliege Samstag in die USA.. Hilfe!

Hey, ich reise spontan am Samstag in die USA und habe festgestellt, dass mein Reisepass abgelaufen ist =/

Ich habe im Internet gelesen dass man beim KVR einen Expressreisepass bekommt, die dauern 3-4 Werktage. JEtzt ist Freitag Feiertag bekomm ich den bis Donnerstagt?

Dann ist das Problem mit dem ESTA-Antrag den sollte man ja 72 Std vorher beantragen.

Ich bin gerade richtig verzweifel =(

...zur Frage

Muss ich ein neues Esta Visum beantragen wenn ich innerhalb der Stadt umgezogen bin?

Ich habe noch ein gültiges Esta Visum, allerdings noch mit einer alten Adresse. Seit dem Antrag bin ich einmal innerhalb der Stadt umgezogen. Die Stadt ist also noch die gleiche und deswegen hat ich auch auf meinem Reisepass nichts verändert (und da wird ja auch nur die Stadt notiert).

Ich weiß allerdings nicht, ob die Amis irgendwo sehen können, unter welcher Adresse ich lebe und ob ich mit meinem derzeitigen Esta Probleme bekommen könnte. Kann es mir nicht vorstellen, dass die das so genau wissen und nachverfolgen können. Dann wiederum reden wir hier von den Usa, die wissen ja angeblich alles... :D

Was ratet ihr mir? Oder hat jemand Erfahrung damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?