Den Eltern zeigen, dass man am ende ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! 

Du solltest zuerst versuchen in Ruhe mit deiner Mutter zu sprechen und ihr alles vernünftig und aus deiner Sicht erklären. Ich weiß, dass das oft gar nicht so einfach ist, aber es ist super wichtig! Vor allem für dich und auch für deine Mutter, da sie dich anscheinend nicht verstehen kann. Wenn sie dir nicht zuhören will, dann versuch ihr doch einen Brief zu schreiben. So hast du Zeit, dir deinen Kummer von der Seele zu schreiben und sie hat genug Zeit in Ruhe darüber nachzudenken. Ihr kommt euch somit nicht in die Quere und vermeidet einen Streit.

Das wichtigste jedoch ist, dass du dich selbst nicht aufgibst und an dich glaubst. Mach dir nicht zu viel Druck, aber gib auch nicht auf. Ich glaube, du machst es dir selbst schwerer, als es eigentlich ist. Natürlich ist die Schule und der Stress zu Hause nicht immer leicht, aber so lange du an dich glaubst, ist das alles halb so wild. 

Also mach dir nicht zu viele Sorgen und denk dran: mit viel Fleiß und Selbstvertrauen kannst du so einiges schaffen! 

Ich wünsch dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mafi1901
05.07.2017, 22:11

Vielen Dank, das hat mir gerade sehr geholfen! :)

0

Hi,

Gib dich nicht auf. Schon gar nicht wegen der Schule. Die geht vorbei.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten dein Problem anzugehen. Du solltest immer mit deinen Eltern reden. Wenn sie deine Situation nicht kennen, können Sie dir auch nicht helfen.
Einerseits könntest du dann Nachhilfe versuchen. Vielleicht auch mit deinen Lehrern reden wo deine Probleme liegen. Andererseits könntest du auch die Schule/Schulform wechseln. Also z.b
auf die Realschule gehen.
Vielleicht ist auch das Umfeld schlecht (Mobbing?)
Auf jeden Fall ist das nicht das Ende. Es gibt sicher eine Lösung. Ich drücke dir die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mafi1901
05.07.2017, 21:15

Danke für die lieben Worte. Ich habe schon Nachhilfe (ein weiterer Grund, warum sie wütend ist). Ich will jedoch auf keinen Fall auf eine Realschule gehen. Ich möchte mein Abitur auf dem ersten Bildungsweg machen. Von wollen wird aber nichts besser. Trotzdem danke ich dir. Die Worte haben mich aufgemuntert.

0

Selbstmord ist nie die richtige Lösung. Nie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?