Den dingen freien lauf lassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hast du n bisschen falsch geschrieben :D

-> Den Dingen freien Lauf lassen..

hmm.. man könnte es auch noch so formulieren:

-> Abwarten, was passiert..

-> Nicht in die Situation eingreifen.

-> Die Dinge nicht einschränken (also "uneingeschränkt")

-> Spontan etwas entscheiden :)

hoffe konnte helfen^^

SirJohn 13.07.2011, 14:44

Beste Antwort für das, was die Fragestellerin interessierte ("Was heisst der Satz genau")

DH!

0

Meinst Du eine kleine Änderung, wie "den Dingen ihren Lauf lassen"? Oder einen völlig anderen Ausdruck wie "abwarten", "sehen, wie die Dinge sich entwickeln" etc.?

KleineFee2805 13.07.2011, 14:36

meinte es so" dann lassen wir den Dingen freien lauf" also das hat jemand zu mir gesagt, und bei manchen sachen bin ich mir halt ziemlich unsicher, was GENAU damit gemeint war. :)

0
  • fließen lassen
  • es auf sich zukommen lassen
  • den natürlichen Lauf der Welt nicht beeinflussen
  • Erst mal chillen
  • Es sich selbst entwickeln lassen
  • die natürliche Entwicklung abwarten

kommt ein bisschen drauf an, wo es verwendet werden soll ; )

ich wüsste nichts besseres, als den Satz, wie Du ihn formuliert hast zu lassen. Er sagt doch alles aus.

Nicht eingreifen, was kommt, das kommt. (Watt kütt, dat kütt.)

Alles auf einen zukommen lassen..

Was möchtest Du wissen?