Den Computer verstehen, wie vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein umfassendes Wissen über PCs und Technik bekommt man nicht von heute auf morgen. Das sollte klar sein. Und ich würde mal sagen, ohne ein Studium wird es lange dauern, bis du dir einen gewissen Wissensstand aufgebaut hast, der auch verschiedene Bereiche abdeckt.

Ich würde aber mal sagen, um sich ein breitgefächertes Basiswissen über PCs und Technik aufzubauen sollte man folgende Dinge tun:

- Eine Programmiersprache (z.B. Java) sowie eine Skriptsprache (optional) lernen

- Versuchen technisch auf einem aktuellen Stand zu bleiben (z.B. durch lesen von Computerzeitschriften

- Sich selbst Wissen über die ungefähre Funktionsweise verschiedener Hardwareteile sowie deren Eigenschaften und Unterschiede aneignen. Hierfür kann ich für den Einstieg z.B. YouTube Kanäle wie: LinusTechTips, Techquieckie, Computerphile, SemperVideo und NCIX Tech Tips empfehlen

- mindestens 3 verschiedene Betriebssysteme kennen und Grundfunktionen nutzen können (damit meine ich neben einem Wissen über Windows, das z.B. die Möglichkeiten der Nutzung der Kommandozeile und der Registry einschließt, noch zwei weitere Betriebssysteme z.B. in einer VirtualBox zu installieren und sich mit diesen zu befassen, bis man sagen kann: "ja, ich habe das System halbwegs begriffen und bin in der Lage Software zu installieren, das System zu verwalten, Systemeinstellungen ändern... und das alles nicht nur mit grafischen Oberflächen, sondern z.B. eben auch über die Kommandozeile. Hierfür würde ich sagen nimm am besten 2 verschiedene Linux Distributionen hier. Aber nicht zwei Debian/Ubuntu Derivate. Am besten irgendwas auf Ubuntu basierendes, das aber nicht schon alles vorinstalliert hat, das man irgendwie brauchen könnte. Also kein Ubuntu oder Mint, sondern sowas wie z.B. Bodhi. Das ganze einfach, weil der Debian Zweig wahrscheinlich die meisten Nutzer hat, sich alle Systeme dieses Zweigs leicht installieren lassen und einen einfachen Einstieg in Linux ermöglichen, da sie versuchen alles einfacher zu halten und vorallem auch eine große Community haben, welche helfen kann. Wenn du das dann beherschst und das System von Linux halbwegs begriffen hast, kannst du dich auch mal an ein nicht Debian System heranwagen. Am besten ist hier wahrscheinlich ArchLinux, da du hier doch auch eine große Community hast,  das System aber wirklich etwas mehr LinuxKenntniss vorraussetzt als irgendein Debian Derivat)

- Software für unterschiedliche Systeme entwickeln (also mal was einfaches für Windows schreiben, dann versuchen das ganze auf Linux zu portieren (hier natürlich kein Java verwenden) und dann mal eine AndroidApp ranwagen

Wenn du das alles machst und kannst solltest du eigentlich die Funktionsweise deines PCs auf Softwareebene halbwegs durchblicken und ein Wissen über den PC haben, welches es dir ermöglicht ein Problem am PC alleine zu lösen. Dann heißt es einfach dranbleiben. Immer über Neuigkeiten in der Branche informieren, jede Gelegenheit sich "weiterzubilden" nutzen. Also z.B. Freunden, wenn sie ein Problem mit ihrem PC haben helfen und versuchen das ganze zu lösen...

Auch einen eigenen Server zu betreiben und sich die Grunzüge von HTML, CSS und php sowie Datenbanken aneignen ist hilfreich. Damit meine ich nicht, dass du ein Rechenzentrum bauen sollst oder dir einen Server kaufen musst. Einfach mal den ApacheServer mit PHP einen FTP Server, einen Mail-Server und einen MySQL-Server installieren und damit ein bisschen rumspielen. Einfach die Weise, wie ein Netzwerk, bzw. das Internet aufgebaut ist verstehen. Verstehen, wie eine Domain funktioniert und und und

Du musst einfach jede Gelegenheit nutzen etwas zu lernen und dich in deiner Freizeit viel damit beschäftigen.


mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe in die Bücherrei, leihe dir ein paar Bücher aus. Oder frag Google.          Am besten, du probierst die Sachen einfach direkt danach aus.

Falls du noch weitere Fragen hast, schreibe mir einfach.                               Mfg xLordWizzard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenninks
16.10.2016, 18:29

Das Problem ist ja: Welche Bücher? oder was googlen? Wenn ich eine grobe Idee habe welche Teilgebiete ich abklappern muss kann ich den Rest ja alleine machen ^^

0

um das 100%ig zu verstehen, musst du 1. elektronik  und 2. informatik studieren, dazu noch ein paar alte pcs auseinandernehmen und zusammenbauen. und dann kannst du damit viel geld verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das da hab ich mal n idioten geschickt XD is das wohl most basidc tutorial wie ein pc funkt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du lernen willst zu verstehen wie ein Computer funktionniert, dann gibt es 3 Arten von Wissen:

1. Wie funktionniert die Elektronik ... das lernt man beim Elektronik-Basteln und in einer Fahhochschule.

2. wie funktioniert die Software.. daslernt man indem man programmieren lernt und auch das kann man auf iner Fachhochschule lernen.

3. wie nutzt man einen Computer .. das lernt man indem man einen Computer kauft, mit dem man alles nur erdenkliches ausprobieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?