Den Armen helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde deine Idee, Armen zu helfen, toll. DH!

Als Einzelner wird es jedoch schwierig sein, vor Ort zu helfen. Wichtig wäre zu wissen, welche Ausbildung/Qualifikationen du mitbringst. Davon wird es abhängen, was für eine Tätigkeit du ausführen kannst. Leider schreibst du auch nichts über deine Sprachkenntnisse, die gleichermaßen wichtig sind.

Es ist besser, wenn du dich an eine internationale gemeinnützige Organisation (z.B. DRK) oder beispielsweise an das Auswärtige Amt oder das Entwicklungshilfeministerium wendest. Dort kann man dir Projekte nennen, für die Mitarbeiter gesucht werden.

Wenn du keine besonderen Qualifikation hast, kannst du sicherlich auch bei den "Ärzten ohne Grenzen" als Helfer arbeiten. Dort ist jede Hand willkommen. 

Viel Erfolg! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spende Geld oder lerne erst mal einen anständigen Beruf.

Viele, gerade junge Leute, wollen gern in der Entwicklungshilfe arbeiten. Sie haben aber - außer ihre eigene Begeisterung und ihren guten Willen - nichts zu bieten. Sie könnten daher nur als ungelernte Kräfte arbeiten.

Und wenn Afrika selbst eins genug hat, dann sind es ungelernte Kräfte.

Sorry, klingt hart, aber so ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?