Demütigung in der Schule :(( Ich will nicht mehr zur Schule :(( Hilfe!? :((

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

schreibe mit deiner klasse oder deinem kurs wo dass ganze steht und du die benachteildigt fühlst wegen der lehrerin und schmeiße den brif in den schuldirektor kasten meistens haben alle lehrer und und alle in der schuleitung solch einen briefkasten vieleicht solltest du davor nochmal dass alles deiner oder deinem klassenlehrer sage bei mir war mal sowas ähnliches und jetzt haben wir einen anderen lehrer !!!

 

Mfg paddy2202

Wende sich mal an einen Vetrauenslehrer der kann dir helfen. Ich würde aber nicht direkt zu Direktor oder zu der Lehrerin gehen. Oder du bittest deine Klassenlehrerin um Hilfe.

Wenn es mehrere in der Klasse gibt die sich auch unrecht behandelt fühlen so geht gemeinsam zum Vertrauenlehrer

Pinguin1995 14.04.2011, 14:40

das problem ist, ich geh in eine Schule in der sich Schüler 1000mal beschweren können, aber sich NICHTS ändert :((

0
schokospiess 14.04.2011, 14:44
@Pinguin1995

Dann sag es deinen Eltern.

Diese könne sich dann auch besser für dich einsetzen.

Und ihr müsst euch in eurer Schule zusammentun. Es nützt nicht wenn man alleine auf die Lehrer zugeht. Gemeinsam ist man Stark.

0

Rede einfach mal mit einem deiner Vertrauenslehrer, und schildere ihm, wie du das Verhalten deiner Lehrerin empfindest. An meiner Schule war es so, dass ein weiterer Lehrer, der grade eine Freistunde hatte ohne Vorankündigung mit in den Unterricht kam, wenn sowas war. dann auch nicht von Anfang der Stunde, sondern mitten drin, so von wegen "Stippvisite". Wenn andere Mitschüler das auch so empfinden, wird den Vertrauenslehrern auch bald auffallen, dass sich diese Beschwerden häufen, dann wird das meist auch geprüft, dann ändert sich auch meist was daran ;) In Zukunft ist deine erste Anlaufstation, wenn sowas ist, dein Vertrauenslehrer, okay? Wenn das nichts bringt, und auch deine Mitschüler sich benachteiligt fühlen durch solche Aktionen, bittet einen Vertrauenslehrer oder euren Klassenlehrer darum, das mal in der ganzen Klasse durchzusprechen ;)

McCherry 15.05.2012, 15:01

Was mir grad noch einfällt: hast du deine Lehrerin da schon mal nach ner Stunde ruhig darauf angesprochen? Manchmal merken Lehrer nicht, wenn sie Schüler ungerecht behandeln weil sie, auch wenn man das nicht wirklich merkt, sehr viel Stress haben. Aber solang man alle Wut, die man im Bauch hat, wenn man sich unfair behandelt fühlt runterschluckt und ruhig und freundlich mit den Lehrern spricht, hören sie sich das meist auch an. ansonsten geh doch mal in einer deiner Pausen zum Lehrerzimmer und versuch mal, ruhig mit ihr zu reden... das wirkt oft schon Wunder, weil die betroffene Lehrkraft dann ins Grübeln kommt und die nächsten Stunden darauf achtet ;)

0

Wenn das öfter vorkommt, wende dich an den Rektor oder Vertrauenslehrer.

Haben andere Schüler auch das Problem, oder nur du?

Rede mit deinem Klassenlehrer, wenn du mit der Note nicht einverstanden bist.

Pinguin1995 14.04.2011, 14:42

naja andere haben auch das problem, aber die regen sich einmal auf und dann verdrängen sie es, ich glaub aber nicht das sie sich nochmal mit beschweren würden...mich macht das halt so fertig, ich muss mir ständig die tränen verdrücken

0
Pinguin1995 16.04.2011, 19:19
@pine25

ja, sie sagen, dass meine lehrerin ne macke hat...aber das hilft mir auch nicht! =(

0

Spreche mit deine Eltern darüber und / oder mit eine andere Lehrer/in die du vertraust. erzähle es nur aus deinem Gefühl, ohne zu grosse Vorwurfen zu machen. alles Gute

Alos wenn es wirklich (und ggf. auch durch mitschüler beweisbar) so ist, dann würde ich mal mit dem vertrauenslehrer sprechen

rede mal mit deinem rektor und deinen eltern das geht nämlich nicht

Rede mal mit deiner Lehrerin drüber! Hört sich voll nach meiner geliebten Lehrerin an! Hi Daggi :DD Typisch für solche Lehrer: Große Klappe und nichts dahinter ^^

Was möchtest Du wissen?