Demnächst Spanisch mündlich :(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst zum Beispiel daheim schon ein paar überleitende Sätze lernen, wie 'Creo que tienes razon' oder 'Sí, me gusta tu idea'. Die kannst du dann einbauen und schon klingt das ganze flüssiger. Oder du könntest auch einfach während dem Lernen Sätze vor dich hinflüstern wie in einem Dialog, quasi ein Selbstgespräch über ein Thema, das drankommen wird! Viel Erfolg

Hallo ☺

Auf jedenfall Verben konjugieren üben, das brauchst du eh dauernd. Dann gibt es apps, mit denen du lernen kannst, zb. Duolingo, die kannst du kostenlos downloaden, allerdings werden wörter dort oft falsch ausgesprochen, von daher frage deine/n Lehrer/in wenn du nicht weißt wie etwas ausgesprochen wird. Texte lesen üben, satzbau üben. In manchen Spanisch lehrnbücher gibt es hinten noch Zusatz CD's, hör dir diese an. 

Viel glück ☺

Das konjugieren kannst du selbstständig üben, indem du dir einfach Verben raussuchst & erst mit "Spicker" arbeitest & dann immer weniger drauf schaust. Eine Freundin/Freund kann Vokabeln abfragen die du dann übersetzt & dann auch ganze Sätze. Oder sie nennen dir ein Thema & du musst eine Minute darüber reden. Wie man lernt solltest du wissen, das sprachliche machst du mit Freunden oder welchen aus deinem Kurs. Wenns gar nicht hilft frag mal beim Lehrer nach, die helfen auch immer gerne.

Wann genau ist die Prüfung denn? Kennst du vielleicht jemanden, mit dem du üben kannst? Sonst... ich würde vermutlich einfach üben. Also das alles schneller zu schaffen. Anders geht's wohl nicht.

russssianGirl 06.03.2015, 23:09

Ja aber wie üben? So kommt er/sie auch nicht gerade weiter... ;)

1

Was möchtest Du wissen?