Demnächst mpu machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schlimm ist es nicht. Aber Du brauchst nicht erwarten dass dies nicht rauskommt bei den Abstinenznachweisen. Du verlängerst nur die Zeit ohne Führerschein um eben diese 3 Monate. 

Pluspunkte gibts für Drogenfreiheit bei der MPU nicht, dies wird schlichtweg erwartet. Ohne fällst Du 100%ig durch.

Dein eigentliches Problem scheint eher zu sein dass Du den Knall anscheinend noch nicht gehört hast. Wenn Du Deinen Schein wieder willst solltest Du lernen OHNE Drogen auszukommen.

Autofahren und Kiffen passt nunmal nicht zusammen. Überleg Dir was Dir wichtiger ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spugy
03.04.2016, 17:48

er hat ein Drogenproblem. Ich an seiner stelle würd mir schleunigst hilfe suchen (selbsthilfegruppe). Oder er fährt weiterhin mit bus und bahn.

0

Was möchtest Du wissen?