Demenz, Alzheimer kann das sein ..?.?

4 Antworten

Du könntest mal zum Arzt gehen. Man kann bei Stress schon mal vergessen, wo das Handy liegt. Wenn du die Klassenkameraden seit Jahren gut kennst, würde ich wirklich mal einen Arzt fragen, wenn du sie erst neu kennengelernt hast, kann es sein, dass du ihre Namen noch mit Mühe abrufen musst und für diese Mühe nicht immer die Konzentration zur Verfügung steht.

Stress kann aber auch zu Aussetzern führen. Ich bin kürzlich aufgewacht, hatte einen wichtigen Termin und bin liegengeblieben, weil mir der komplett entfallen war. Tatsächlich fragte ich mich sogar, warum mein Wecker so früh geklingelt hatte. Mein Mitbewohner kam dann rein und fragte, ob ich nicht los wolle und ich wusste absolut nicht, wohin, bis er mich daran erinnerte. Selbst dann brauchte ich ein paar Minuten, um mich daran zu erinnern. Auslöser war unterschwelliger Stress - Verwandter mit schwerer Verletzung im Krankenhaus - den ich aber bewusst nicht wahrnahm, der sich nur durch diesen Blackout zeigte.

Das muss nicht gleich die Krankheit sein. Diese bekommen eigentlich nur alte Menschen. Stress und Konzentrationsmangel trifft eher zu.

Beides mit Sicherheit nicht.

Entweder hast du grad einfach bisschen viel Stress - oder du gehst mal zum Arzt und lässt deine Schilddrüse checken.

Bin ich mit 15 schon Dement (oder habe Alzheimer)?

Hallo ich bin 15 (!!) jahre alt und ich glaub ich hab Alzheimer oder so etwas!!! Ich lege oft Sachen irgendwo hin und finde sie 2 sekunden (!!!) später nicht mehr :o

Heute in der Schule habe ich ein Blatt eingeordnet und war mir sicher das ich es eingeordnet habe, aber später sehe ich das ich mein Blatt in einen völlig falschen Ordner eingeheftet habe und das nicht mal "normal" sondern das blatt war mitten in meinem Geschichtsordner der sogar ne andere farbe hat. Ich hab mich ein paar Sekunden später sogar gewundert wo mein blatt auf einmal hin ist (obwohl ich es selber eingeheftet hab??!!!)

Ihr denkt jetzt vielleicht so "ach das ist normal, das hat jeder mal" Aber NEIN ich habe solche Situationen 15-20 mal täglich!!!

Ich denke auch manchmal das ich bestimmte Wörter sage, aber ich sage dann was ganz anderes O.o -> anstatt Eule sagte ich Rentier (?!) und als jemand sagte "du meinst doch Eule" sagte ich "ja, sagte ich doch"

Mit passiert so etwas ständig und das schlimmste kommt erst...ich habe mit 12 (!!) meinen Namen falsch geschrieben (unterbewust)

Und ich denke auch fast nie und starre manchmal für 10 Minuten einfach ins Leere und mache nix und denke nix (jetzt ohne sch**ß!! ich denke wirklich fast nie weil es mir zu anstrengend ist und ich es vergesse ??!! und ja ich weiß das sich den Text überlegen auch als denken gilt)

Ich hatte als Kind auch nie Fantasie oder hab mir Sachen vorgestellt, so wurde ich bei der Frage "naa wie sieht dein Einhorn aus?" (mit 5 oder so) voll verwirrt und hab dann was gesagt wie "hää was für ein Einhorn, hier ist keins" oder so was!!!!!!!!! Das ist ziemlich erschreckend!!!!!!!!!

Ich vergesse so oft Sachen das ich echt angst vor mir selbst habe und nicht mehr nah an Feuer gehe weil ich echt nicht mehr normal bin und Angst habe das ich unterbewusst das Feuer berühre oder so O.o

Ich bin gestört!! Bitte helft mir!! Ich checke Sachen oft nicht und habe keine Emotionen gezeigt als meine Eltern sich scheiden lassen haben, das ist doch nicht normal!!

BITTE HELFT MIR UND SAGT MIR WAS BEI MIR FALSCH LÄUFT UND WAS ICH DAGEGEN TUEN KANN!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?