dem Tod begegnet?

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo HappyPotter!

Aus der Mythologie heist es zu dem was dir da pasiert ist, dass es sich um eine Warnung vor Unheil handelt, aber bei vielen die das gleiche Phänomen erlebten wie du, war es genauso schnell wieder weg wie es gekommen war!. Ein poltern oder ein knallen haben sie nur gehört Aber auch nach längerer Zeit ist nichts der gleichen eingetreten, das den Personen oder ihra Familie ein Unheil widerfahren ist!. Bei dein Vater war es ein Schwarzer Mann,der zu seinem Totenbett kam um seinen Dienst zu tun!, du hast das Wessen nicht gesehn!, weil es,es nicht wollte. Wäre es der Tod gewesen, könntest du jetzt nicht mehr deine Frage stellen!. Gruß Lysie

Ich denke es war eine böse Präsenz. Der Tod ist besser drauf und fühlt sich nicht so bedrohlich an. In seiner Nähe fühlt man sich friedlich und geborgen.

meine freundin ist mit 25 an krebs gesorben, und hat in den letzte tagen immer gesagt, der mann solle weggehen. es war natürlich keiner da. ich vermute, dass du sehr sensibel für feinstoffliche wesen bist. manche menschen erleben so etwas nie, oder nur in sehr außergewöhnlichen situationen. da du eine schwere krankheit hast, kommst du öfter in solch eine situation. wen du gesehen hast, weiß ich nicht. ich hatte ein ähnliches erlebnis in einem fremden haus, in dem ich übernachtete. in dem nebenzimmer meine freundin ebenfalls. seitdem bin ich sicher, dass es keine einbildung ist.

sehe jetzt, dass du kiffst. da kann man sich doch die mühe sparen, dir hier eine antwort zu suchen.

0
@taigafee

Gerade Drogen öffnen und erweitern solche Wahrnehmungskanäle. Unter diesem Gesichtspunkt macht Deine Antwort durchaus Sinn.

0
@tiara546

hab das letzte mal vor 2 jahren gekifft - bzw. ein paar mal dran gezogen. ich habe noch nie in meinem leben eine tüte allein geraucht - und selbst das mitrauchen kann ich an einer hand abzählen. und das erste mal als ich genau so etwas hatte, war weit bevor ich überhaupt wusste was kiffen ist... ernsthaft - ich leugne nichts vor mir selbst - es hat NICHTS mit kiffen zu tun -.-

0

Was ist wenn Frau Jugendamt an lügt Scheidung Trennung Kind

Ich habe folgendes Problem, meine Frau ist mit unserem Sohn von Berlin nach NRW weg gezogen nach einem banalen Streit, anscheinend hat sich bei Ihr über Jahre Frust aufgebaut, über den Sie auch mit mir nicht sprechen wollte. Jetzt will Sie unseren Sohn aus seinem Umfeld raus reißen. Ich habe noch nicht einmal ein Auto, und bin selbständig, also kann ich nicht so einfach den Jungen über 600 km besuchen. Jetzt erzählt Sie dem Jugendamt und Anwalt totalen Quatsch, ich hätte den Jungen und Sie geschlagen etc. was gar nicht stimmt, was kann man den machen, damit der kleine nicht darunter leidet und wen glaubt das Jugendamt / Gericht, da ich nie gewalttägig war, kein Alkoholtrinke und mein größter Laster nur Kaffee ist, bitte helft mir, denn mein Kind ist mir nicht egal und die Mama versucht gerade nur Ihre Bedürfnisse mit Lügen durch zu setzen. Bitte gebt mir Ratschläge. Kontakt ist nur noch über den Anwalt möglich und dort geht es nur über Geld, Geld, Geld, was mit dem Kind wird ist egal, obwohl auch Geldtechnisch nichts zu holen ist, hat Geld die oberste Priorität.

...zur Frage

Wie am besten über Vergewaltigung hinwegkommen?

Mein Ex Freund hat mich mehrmals vergewaltigt, vor allem im Drogenrausch. Es hat mir so wehgetan..körperlich sowie psychisch. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll... Ich habe alles einfach verdrängt und jetzt kommt alles wieder hoch. Ich hab auch damals meinen Eltern davon erzählt, aber die hat es nicht gekümmert. Ich muss irgendwie so oft daran denken.. ich weiß nicht, warum ich es nicht einfach vergessen kann. Anzeigen kann ich ihn ja nicht, ich meine dazu fehlen mir die finanziellen Mittel, und wenn mir selbst die Eltern nicht glauben. Oft werden auch Vergewaltiger einfach freigesprochen.. mich würde das so fertigmachen. Was soll ich bloß machen?

...zur Frage

Könnte Magie existieren unter einem anderen Physik-gesetz, dass wir noch nicht kennen?

Guten Abend. Nach langer Recherche komm ich immer in die Sackgasse, dass es Magie nicht geben kann. Was leider in mir einen Zweifel aufwirft, Wieso sollte der Mensch etwas erfinden, was abertausende Jahre Generation besitzt? Übernatürliches kann eine andere Physik sein, deren wir nicht kennen und es uns nicht vorstellen können. Und was der Mensch am besten kann ist, wenn es etwas nicht gibt, oder nicht geben soll, bzw der Mensch will nicht das es existiert, vergessen ist. Abstreiten und Ausreden finden - es gibt so viele Beweise, dass es Magie gibt, nur werden die oft ausgelassen, oder man ist einfach zu abstrakt es zu verstehen. Was haltet ihr davon?. Ich habe eine Umfrage gestartet, um zu sehen wer alles daran glaubt.Ansonsten schönen Abend :)

Wichtig!

Kommentare wie ''Es gibts nicht,, oder ''träum weiter,, oder ''Komm in die Realität,,Begründe deine Aussage gut. Es ist eine ernstzunehmende Frage und dazu will ich ernste antworten :). Schönen Abend.

...zur Frage

Meine Mutter hat mir erzählt dass ich und meine Schwester ungewollt waren - Was soll ich davon halten?

Ich weiß auch nicht mehr wie wir auf das Thema gekommen sind, jedenfalls hat meine Mutter mir erzählt, dass ich und meine Schwester ungewollt waren und dass sie und mein Vater nur geheiratet haben, weil sie damals gerade mit mir schwanger war.

Ich habe das bisher immer verdrängt, aber es ist mir gerade so hochgekommen.

Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht was ich davon halten soll, ob ich es einfach so lassen soll, ob ich ihr böse sein soll oder ... keine Ahnung.

Wie verhält man sich, wenn einem die Eltern sagen, dass man ungewollt war und sie dann zwangsweise nur deshalb geheiratet haben?

Die beiden streiten sich manchmal ziemlich heftig. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich Schuld daran bin, da sie, wenn sie mich nicht bekommen hätten vielleicht gar nicht geheiratet hätten.

...zur Frage

Märchenserie auf Kika oder Super RTL?

Ich habe damals als Kind manchmal auf Kika oder Super RTL eine Märchenserie gesehen mit einem Kutscher der immer eine Geschichte erzählt hat. Und ich erinnere mich noch dass er am Ende immer eine Kerze ausgepustet hat oder so.

Kennt jemand den Namen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?