Dem Körper etwas Gutes tun während Rauchentwöhnung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was jetzt sehr gesund ist, ist Sport (das machst Du ja schon), gesunde Ernährung und evtl. Abwechslung damit keine Langeweile aufkommt und Dich nicht zum Rauchen leitet. Halte einen gesunden Ernährungsplan damit Du nicht zunimmst. Sauna ist auch sehr gesund. Falls Du bei der Entwöhnung schwierige Phasen bekommst empfehle ich Dir das Buch von Allen Carr, falls Du es noch nicht hast, es würde Dir beim aufhören helfen. Viel Erfolg weiterhin !

jenny1602 25.01.2011, 21:05

Danke! Mit dem Buch von Allen Carr habe ich es geschafft aufzuhören :) das wirkt wirklich Wunder! Halte mich auch strikt daran, keine Ersatzbefriedigung fürs Rauchen zu suchen, weshalb ich auch hoffe, dass ich nicht zunehme. Obwohl mich selbst das nicht groß stören würde, solange ich endlich frei von dem Glimmstängel bin ;)

0
Vivi2010 25.01.2011, 21:22
@jenny1602

Wenn Du nicht mehr als sonst oder nicht zusätzliche Kalorien aufnimmst, nimmst Du auch nicht so schnell zu :-)
Der Wille zählt sowieso am meisten, viel Erfolg !

0

Ausgewogene Ernährung Sport aber auch mal ein nettes Essen mit dem Partner wirken wahre Wunder

Regelmäßig in die Sauna (1x pro Woche), Sport machst Du ja schon. Darauf achten, nicht zu viele Süßigkeiten als Ersatz zu essen, pro Tag ca 2l trinken. Ich finds toll, gratuliere und halt durch!

jenny1602 25.01.2011, 21:03

Danke :)

0

Wie wäre es mit walken und saunen? Durch das Schwitzen kommt der Body doch so richtig schön in Wallung!

Und wenn man schon dabei ist: verdopple deine Obst/Gemüserationen, das hat noch immer gehlfen.

viel Trinken, viel Obst und Gemüse, Bewegung und gönn Dir was Tolles für Dich!

ich habe z.b. viel schokolade gegessen. aber obst ist auch nicht verkehrt. eigentlich alles, worauf du appetit hast

Was möchtest Du wissen?