Delle in Autotür. Was kann man rechtlich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar hat da ganz offensichtlich ein betrunkener Halbstarker den Angeber vor seinen Kumpel raushängen lassen - nur ohne Zeugen bleibst du ohne Kasko auf dem Schaden sitzen :-(

Die Anzeige geben Unbekannt kannst du da ebensogut lassen. Das verfolgt ohne Ermittlungsansatz niemand ernsthaft und das Strafverfahren wird eingestellt.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

emitto 26.08.2012, 02:59

danke ... seh ich genauso :D

0

Hallo, tut mir leid, aber dieser Schaden fällt unter die Kategorie "Lebenserfahrung". Soetws passiert tagtäglich und gehört "zum Restrisiko der Teilnahme am täglichen Leben". Du kannst Dich noch aufhängen und bei der Polizei Strafanzeige gegen unbekannt stellen, was außer der verbalen Befriedigung keinerlei andere Ergebnisse hervorbringen wird, da Du rein garnnichts beweisen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zivilrechtlich (also Schadensersatz) kannst du gegen die Schaediger nur etwas ausrichten, wenn fest steht, dass diese den Schaden auch wirklich verursacht haben. Der Nachweis, dass sie irgendwas anderes in der Naehe kaputt gemacht haben, reicht natuerlich nicht aus (und selbst der scheint hier ja noch gar nicht erbracht zu sein). Bestreiten die Festgenommenen, dein Auto kaputt gemacht zu haben, geht ohne entsprechende Beweise zivilrechtlich selbst dann nix, wenn sie zugeben, ein anderes Auto ein paar Meter weiter demoliert zu haben, nicht aber auch deins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stachel die Polizei an, Spuren zu sichern. Die sind meist nur gernervt, also dranbleiben. Auf den Bierflaschen werden doch Fingerabdrücke sein! Man muss die Jugendlichen nur in die Enge treiben, dann verteidigt oder verplappert sich vielleicht einer.

Wenn mehrere Fälle vorliegen, hat die Polizei ein höheres Aufklärungsinteresse als wenn sie vermuten, dass du nur ein Protokoll willst, das du der Versicherung schickst.

Ich hatte auch so eine Delle - die ganze Tür musste gewechselt werden - und musst den Typen leider selbst mit Aushängen in die Enge treiben (mit ausgesetzter Belohnung) Nach dem 3. Zettel hat er sich gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

emitto 26.08.2012, 03:01

danke fuer die ausfuehrliche antwort ...

0
DerCAM 26.08.2012, 04:10

Und was wuerden Fingerabdruecke auf den Bierflaschen beweisen? Doch lediglich, dass sie die Bierflaschen in den Haenden hatten. Dies wird aber hoechstwahrscheinlich gar nicht bestritten. Wozu also dann noch die Fingerabdruecke sichern?

0

Kriminilaitaet

Was?????

Allerdings heute morgen wach ich so auf und sehe ne riesen Delle (40 cm lang) auf meiner Autotuer

Schläfst du auf dem Hof? Eine Delle AUF der Tür ist nicht schlimm ... Türen sind ja nicht so breit , da glaub ich dir schonmal die 40 cm nicht.

Es ist vermutlich in der Nacht um 10 passiert. Ein Freund, der nachts um 12 nach Hause gefahren ist

2 Stunden Zeitunterschied machen die Jugendlichen ja wirklich mehr als verdächtig *Ironie off

Sobald du 100% beweisen kannst, dass die Jugendlichen den Schaden verursacht haben, kannst du den Schaden über diese abwickeln. Solange dir das nicht möglich ist, gilt noch immer Im Zweifel für den Angeklagten

Wenn ich die Polizei nun frage, wer die Vandalen waren, kann ich damit etwas erreichen??

Du kannst ruhig fragen, antworten müssen dir die Beamten aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

emitto 28.08.2012, 03:58

Schläfst du auf dem Hof? Eine Delle AUF der Tür ist nicht schlimm ... Türen sind ja nicht so breit , da glaub ich dir schonmal die 40 cm nicht.>

?? also wenn ich wuesste wie man hier ein Foto hochlaedt, dann wuerde ich dir die Delle zeigen. Die ist 40 cm lang und 20 cm breit.

0

kannst dich nur ärgern und den Schaden selber bezahlen. Wenn es keine Zeugen gibt die etwas gesehen haben - chancenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil sich die jungen Menschen in der Nähe aufhielten, müssen sie nicht zwangsläufig die Täter sein. Nein, die Polizei darf die Namen der jungen Menschen ncht herausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

emitto 26.08.2012, 02:24

an sich hast du Recht. aber wenn die ganze nachbarschaft von vandalismus redet und ueber all schaden vorliegt und dann auch noch jugendliche verhaftet werden ne stunde spaeter, dann kann man doch wenigstens davon ausgehen, dass es die jugendlichen waren oder? kann man da irgendwas mit DNA spuren oder so machen?

0
DerFanta 26.08.2012, 03:15
@emitto

Wohl bisschen zu viel amerikanische Krimiserien geschaut... Nee, jetzt mal im ernst:

Wenn durch eine Gruppe Randalierer der komplette Neuwagenfuhrpark eines großen Autohauses in einen Autofriedhof verwandelt wird, wird die Polizei Himmel und Hölle in Bewegung setzen. Zerschlagene Bierflaschen sowie eine Delle hier und drei, vier Kratzer dort veranlassen die Polizisten hingegen eher dazu, Statistikakten zugenerieren - solche, Dir nur als Zahl im Jahresbericht auftauchen aber nie weiter verfolgt werden.

Wo Dein Fall liegt, kannst Du am Besten einschätzen. Wenn tatsächlich viele im Ort mutmaßlich Opfer der gleichen Randalierer geworden sind, solltet ihr euch solidarisieren und gemeinsam um "ordentliche" Täterverfolgung ersuchen. Werdet ihr dann immer noch nur hingehalten, kann man immer noch mit der Kontaktaufnahme der Bild-Redaktion oder Plusminus drohen.

Allenthalben Viel Glück!

0

Was möchtest Du wissen?