Delle in Autotür. Was kann man rechtlich tun?

6 Antworten

Zivilrechtlich (also Schadensersatz) kannst du gegen die Schaediger nur etwas ausrichten, wenn fest steht, dass diese den Schaden auch wirklich verursacht haben. Der Nachweis, dass sie irgendwas anderes in der Naehe kaputt gemacht haben, reicht natuerlich nicht aus (und selbst der scheint hier ja noch gar nicht erbracht zu sein). Bestreiten die Festgenommenen, dein Auto kaputt gemacht zu haben, geht ohne entsprechende Beweise zivilrechtlich selbst dann nix, wenn sie zugeben, ein anderes Auto ein paar Meter weiter demoliert zu haben, nicht aber auch deins.

Hallo, tut mir leid, aber dieser Schaden fällt unter die Kategorie "Lebenserfahrung". Soetws passiert tagtäglich und gehört "zum Restrisiko der Teilnahme am täglichen Leben". Du kannst Dich noch aufhängen und bei der Polizei Strafanzeige gegen unbekannt stellen, was außer der verbalen Befriedigung keinerlei andere Ergebnisse hervorbringen wird, da Du rein garnnichts beweisen kannst.

Klar hat da ganz offensichtlich ein betrunkener Halbstarker den Angeber vor seinen Kumpel raushängen lassen - nur ohne Zeugen bleibst du ohne Kasko auf dem Schaden sitzen :-(

Die Anzeige geben Unbekannt kannst du da ebensogut lassen. Das verfolgt ohne Ermittlungsansatz niemand ernsthaft und das Strafverfahren wird eingestellt.

G imager761

danke ... seh ich genauso :D

0

Frage wegen einem Autounfall (geringer schaden)

Hallo, Vor einem Monat ist mir folgendes passiert, als ich wie gewohnt nach Hause gefahren bin vor mir war ein Auto hat uns ein rangierender LKW zum stoppen gebracht. Als der LKW weg fuhr ist der Vorderman mit dem Rückwertsgang an meinem Auto gestoßen (Kühlergitter rausgesprungen + Delle vorne am Auto). Ich bin 18 und wusste nicht was ich machen soll habe von dem Unfallverursacher seine Daten bekommen und habe dann die Versicherung informiert und ein Sachverständiger hat sich das Auto angeschaut (Schaden = 200 Euro). Leider hat der Unfallverursacher im Unfallbericht geschrieben das ich den Unfall verursacht habe, die Versicherung klärt das jetzt nochmal.

Was kann man eigentlich dagegen machen wenn der Unfallverursacher meint das man den Unfall selbst gebaut hat und selbst der Unfallverursacher ist?

Leider habe ich keine Zeugen und die Polizei habe ich bei dem geringen Schaden auch nicht gerufen, ich wusste halt nicht was ich machen soll da es sowas zum ersten mal passiert ist.

...zur Frage

KFZ-Versicherung bei Bagatellschaden informieren?

Mir ist heute früh jemand vorn in mein Auto gefahren und hat überm Rad eine Delle im Blech hinterlassen, nicht schlimm, muss aber in die Werkstatt. Der Verursacher hat mir auf einem Zettel seine Handynummer hinterlassen. Am Telefon meinte er dann, er würde das lieber selbst regeln, statt hochgestuft zu werden. Muss seine Versicherung unbedingt informiert werden oder gehen mir Ansprüche verloren, wenn ich mich auf eine finanzielle Einigung einlasse? Ich muss auf jeden Fall morgen in die Werkstatt, um nachzufragen, was da genau gemacht werden muss und wie teuer das wird...

...zur Frage

Kann man nach einer unterschriebenen Abtretungserklärung in einer Autowerkstatt...

...immer noch einen Gutachter oder Rechtsanwalt zwecks einer anderen Lösung heranziehen?

Oder ist man danach zu der unterschriebenen Vorgehensweise verpflichtet ?

Wenn eine solche Lösung noch möglich ist - was für Kosten entstehen dann ? Und wer muß diese Kosten tragen ?

P.S. Bin unschuldig da Unfallopfer.

...zur Frage

Nachbarn haben Auto beschädigt, das erste Mal ausversehen das zweite Mal mutwillig. Kriegen von ihnen seit 2 Wo. keine Rückmeldung wegen Versicherung, was nun?

Zum Auto: Zwei Einschläge mit ihrer Autotür in unser Auto. Lack und Delle sind sichtbar.

Kostenvoranschlag wurde gemacht und Kopie an die Nachbarn weitergereicht. Sie meinen es sei zu teuer und sie wollen einen eigenen machen(?!). Das Auto ist vermutlich auf den Vater der Schuldigen angemeldet, weshalb sie mit der Versicherung zögern. Wie können wir jetzt vorgehen? Polizei oder Rechtsanwalt einschalten? Wir wollen auf keinen Kosten sitzen bleiben. Bitte dringend um Hilfe! :(

...zur Frage

Autotür eines Freundes beschädigt, wer zahlt?

Hallo Leute,

bin 17 und habe Nacht beim aufmachen der Tür den Zaun nicht bemerkt und nun ist ein bisschen Farbe ab. Ist das Auto vom Freund gewesen und wie läuft das jetzt ab? Weil ich habe ja keine Versicherung? Geht das dann über meinen Vater und wird die Versicherungen das zahlen?

...zur Frage

Berufsgenossenschaft umbauten wegen unfall am haus muss der vermieter etwas dazu zahlen?

Mein vater hatte einen unfall.Die berufsgenossenschaft ist dafür zuständig.Es sollen umbauten am haus gemacht werden die die bg zahlt allerdings will die bg von unserem vermieter geld dazu haben ca 30% unzwar weil das badezimmer älter ist und die sagen es müsste sowieso eigendlich erneuert und renoviert werden.Unser vermieter sagt aber er muss nichts zahlen er hatt ja auch den unfall nicht verursacht oder sowas.

Meine frage ist nun muss der vermieter zahlen wenn das badezimmer alt ist.Die wollen das er ca 8000 euro dazu gibt für den behinderten umbau und sonst wird nix gemacht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?