Delle an Auto, zahlt das die Versicherung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie hoch sind denn die Kosten für die Reparatur?

Wie hoch ist der Selbstbehalt in der Vollkasko-Versicherung? 

Rechne es dir selbst aus, ob es sich lohnt den Schaden der Kfz-Versicherung zu melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vollkasko wenn du keinen Selbstbehalt hast. Empfehlung selbst bezahlen sonst wirst du hoch gestuft. Das wird in Endeffekt teurer als der Schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtsschutzversicherung hat damit nichts zu tun, wenn den Schaden niemand anders verursacht hat. Gut, sie könnte ins Spiel kommen, wenn die Vollkasko die Regulierung verweigert...

Die Vollkasko wird regulieren, jedoch unter Anrechnung der Selbstbeteiligung und Rückstufung im nächsten Jahr, falls kein Rabattschutz vereinbart ist. Da muss genau gerechnet werden, ob sich das überhaupt lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich zahlt das die Versicherung wenn sie eine gute Haben also nicht die für 8€ die hohen Preise an Versicherung sind besser LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rechtsschutzversicherung hat nichts mit einem Schaden am Auto zu tun. Nur wenn ihn jemand anderes verursacht hat und das bestreitet. Da kann es zu einem Rechtsstreit kommen. Dafür wäre dann die Rechtsschutzversicherung da. 

Die Kasko übernimmt den Schaden - abzüglich der Selbstbeteiligung. Und du wirst höher gestuft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vollkasko zahlt das, allerdings nur den Betrag, der über die Selbstbeteiligung rausgeht.

Rechtschutz zahlt definitiv keine Schäden am Fahrzeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vollkasko. Wenn es denn sein muß. Ist der Schaden nicht so groß, lieber selber zahlen oder die Delle drin lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?