Dell XPS 13 9360-3714 oder Asus ZenBook™ UX3410UQ-GV078 ?

1 Antwort

Der Asus ist Leistungsstärker, der von Dell hat die bessere Akkuleistung. Fürs Arbeiten und den längeren mobilen Einsatz den Dell, wenn du mehr Leistung brauchst, zB für "leichtes" Gaming dann natürlich den Asus

Thunderbolt Festplatte an USB C anschließen?

Habe folgendes Problem.

Ich habe einen 5K iMac, welcher 2 Thunderbolt Anschlüsse besitzt. Dazu habe ich 2 GRaids über Thunderbolt angeschlossen - somit sind alle Ports belegt. Nun möchte ich mir den Dell 27 UltraSharp Ultra HD 5K Monitor als Zweitmonitor besorgen. Dieser brauch aber aufgrund seiner Auflösung beide Thunderbolt Anschlüsse des iMacs. Somit könnte ich ja meine Festplatten nicht mehr benutzen. Der Dell Monitor hat jedoch 5 USB C Anschlüsse. Wäre es somit möglich die Thunderbolt Festplatten auf USB C zu Adaptieren und dann über den zweiten Monitor zu benutzen? Falls ja, würde ich dann viel an Geschwindigkeit verlieren, da die Bandbreite bereits vom Monitor benutzt wird? Falls nein, hat jemand noch eine weitere Idee? Kenne mich wirklich nicht aus. LG

...zur Frage

Welches Notebook empfehlt ihr, Lenovo t560, Dell xps 15 9560 oder Asus UX501VW?

...zur Frage

Wie viele externe Monitore/Bildschirme am MBA 2015?

(13,3 Zoll, i5, 4GB, HD 6000) wie viele Full HD Monitore kann ich anschließen? Thunderbolt/USB

...zur Frage

Dell XPS 13 verkaufen?

Hallo. Ich möchte gern mein Laptop verkaufen. Und zwar den Dell XPS 13 Full HD i5 4 GB RAM 128 GB SSD. Ich weiss aber nicht wo ich es verkaufen soll. Ich hatte bis jetzt NIE Erfolg beim verkaufen wie z.B. Kopfhörer, Monitor & Tablets. Könnt ihr mir helfen? Wie muss ich es verkaufen mit Erfolg? Auf welchen Seiten?

...zur Frage

Wie bootet man ein Dell Laptop mit der Bezeichnung XPS M1730? Zielsetzung ist WINDOWS 10 (Home Vollversion) vom USB-Stick zu installieren?

...zur Frage

Wieso gibt es kein externes Festplattengehäuse, das Thunderbolt 3 unterstützt?

Ich nutze eine Samsung SSD 850 Evo als externe Festplatte an einem MacBook Pro 2017. Ich würde gerne das Geschwindigkeitspotential der SSD so gut es geht ausnutzen. Momentan erhalte ich mit einem 2,5" USB 3.0 Case und mit einem direkten USB-Kabel (3.1 Gen 2) eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 240 MB/s. Wieso scheint es keine externen Festplattengehäuse zu geben, die Thunderbolt 3 unterstützen?

Wäre ein USB 3.1 Gen 2 Gehäuse wirklich die Lösung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?