Delirium: Alex oder Julian?

1 Antwort

Oh das frage ich mich auch gerade ein bisschen. Bin vor ungefähr einer Woche mit Pandemonium fertig geworden. Blöderweise konnte ich am Anfang nicht wiederstehen und hab das Ende "vorgelesen", was den Überaschungseffekt verdorben hat.

Ist natürlich jetzt eine schwierige Situation für Lena, besonders weil sie gerade erst so richtig mit Alex abgeschlossen hatte. Alex tut mir leid, Julian auch. Und Lena kann man auch nichts vorwerfen. Natürlich hätte sie nach Alex mehr suchen können, dachte ich immer aber sie dachte eben sie sieht ihn NIE wieder. ;)

Ich fand Julian hat für mich richtig nachvollziehbar sich benommen. Der Anfängliche Abstand und das alles war super umgesetzt. Bei ihm hat man also richtig die Stimmung und die Gefühle gespürt, bei Lena eher weniger. Sie war doch fast bis zum Ende noch immer mit Gedanken bei Alex (mit Gefühlen auch? Weiß ich nicht...). Auf jeden Fall kam ihre Liebe zu Julian erst sehr am Ende und hat sich nicht soo ausgedrückt wie bei Alex. Da hat man ihre Liebe richtig gespürt, und sie hat oft gesagt, dass sie ihn liebt und so weiter. Bei Julian NICHT!

Ich weiß, sie wird sich für Alex entscheiden (ist bei sowas doch immer so). Aber zu deiner Frage: Ich fand die Liebesbeziehung zwischen A & L greifbarer, Julian eigentlich genauso gut als Charakter wie Alex (ob wohl man viel zu wenig von A. erfahren hat und er ein bisschen zu perfekt erschien). Ist eine schwere Entscheidung. ;) Aufjedenfall frag ich mich wie die Autorin mit Lena nun gemacht hat (ich will erst in Deutsch lesen ;)). Gibt aber glaub ich Prügelleihen und bis zum Ende noch ein Gefühlschaos. Ich würde ALEX nehmen!!! Allerding soll der ganz anders und hart sein nach den Grüften.(verständlich aber blöd!). Lena will einfach Alex. (obwohl es da noch wirrungen gibt - er liebt "gespielt" eine andere. kotz).

So eindeutig kann man sich da gar nicht festlegen ;)

Leopoldia

Herje, dann weißt du aber mehr als ich.

Danke für eine Ausführliche Antwort! Ja das mit den Gefühlen gegenüber Alex stimmt schon :) vielleicht bin ich einfach nur ein kleiner Fan dieser Hass-Beziehung die zur Liebe wird, das war bei Alex und Lena ja nicht so...und Julian hat ja erst Abstand von Lena genommen und durch die Entführung der beiden sind sie sich näher gekommen, besonders wenn das Licht aus war, ich fand das solch schöne Szenen... klar ich bin mir auch sicher, dass sie mit Alex zusammen kommt...aber ich wäre trotzdem für Julian Ich wurde jetzt schon einmal enttäuscht bei der Elfen-sage (David und Tamani, für den fall dass dus gelesen hast...) und noch so lahe warten -.-

0
@9Naddelchen9

Steht bei Amazon Rezensionen von Requiem.

Nein, die Elfensage kenn ich nicht. ;)

0
@9Naddelchen9

Steht bei Amazon Rezensionen von Requiem.

Nein, die Elfensage kenn ich nicht. ;)

0

Was möchtest Du wissen?