DELF-Prüfung...wofür?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich mach das weil ich französisch in der kursstufe abwähle. wenn ich mich irgendwann mal bewerbe möchte ich auch ein Diplom von französisch und nicht nur ein paar zeugnisnoten. Ist halt anschaulicher wie so eine Zeugnisnote der 10. Klasse

Wie die anderen schon sagten, es hilft dir wenn du dich bewirbst, auch wenn du in Frankreich irgndetwas machen möchtest, zB studieren. Das DELF Diplom ist nämlich international anerkannt und weist nach auf welchem Sprachlevel du steht.

bei delf prüfungen gibt es verschiedene schwierigkeitsgrade von a1 (für sprachanfänger) bis c2 (für die ,die perfekt französisch können'). die diplome zeigen beispielsweise einem arbeitgeber , dass man dich in frankreich ohne probeleme arbeiten lasen könnte.aber auch bei manchen aus- und innerländischen studiengängen wird ein solches diplom benötigt

Huonghan 18.06.2011, 11:34

aber wenn man später was werden will was überhaupt nichts mit französisch zu tun hat...dann nützt das überhaupt nichts oder?

0
Huonghan 18.06.2011, 11:34

aber wenn man später was werden will was überhaupt nichts mit französisch zu tun hat...dann nützt das überhaupt nichts oder?

0

Des steht im Zeugniss und ist gut für deine bewerbung:-)

Was möchtest Du wissen?