Delf A1 für Jurastudium/Lebenslauf?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

DELF A1 ist das Hallo-ich-heiße-und-wie-heißt-Du-Niveau... Ich glaube, damit gewinnt man keinen Blumentopf. B1 wäre schon vorzeigbar.

Schmmlynn 04.09.2014, 20:51

Das heisst, es wäre mehr Aufwand als Nutzen. Drücke deine Antwort bitte direkt aus, anstatt so unvollständig, dass man sich die finale Aussage denken muss. Nicht, dass das ein Problem wäre - bloß ein zu verhindernder Umstand. ;-)

0
LolleFee 04.09.2014, 21:35
@Schmmlynn

Tut mir Leid, ich habe kein Jura studiert und drücke mich nicht in allgemein rechtsgültigen Paragraphen aus. Sagen wir so: A1 würde Deinen Kommentar nicht wettmachen.

Überleg doch mal selbst, was Du auf Französisch ausdrücken kannst, wenn Du für A1 vorgeschlagen wirst.

Aber da fällt mir ein, was der/m fast fertigen Juristin/en (das ist Ironie) gefallen könnte, das sagt nämlich der europäische Referenzrahmen zu A1:

A1 – Anfänger Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Kann sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen – z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben – und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben. Kann sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

1
LolleFee 04.09.2014, 21:49
@LolleFee

Ach ja - und nun überlege, ob Dich das als AG überzeugen würde.

1
Schmmlynn 04.09.2014, 22:24
@LolleFee

Dass du auch nicht in der Lage zum Jurastudium wärst, lässt du dir zu allem Überfluss auch anmerken. :-D Noch nicht einmal selbstständig befriedigende Antworten verfassen können - nein, erst nach einem Hinweis. Und lesen sollte auch gelehrt sein: Hat jemand Erfahrung mit diesem Diplom? Gut, du hast Glück. Wir wollen mal nicht auf Schwachen herumhacken. Niemand ausser dir redet hier von Überzeugen des AG. Sondern lediglich von Plänen und im Falle des Falles soll es einfach ein PLUS sein - nicht der Teil, von dem meine Bewerbung abhängt. Werd doch gefälligst klar im Kopf und merke dir den Unterschied. Aber nein, damit ist ja nicht genug von dir: Ich beziehe mich auf Jura, und da du selbst zugibst, dass du 0 Ahnung von diesem Themenbereich hast, also nicht meiner - für Leute wie dich eindeutig zu höflich formulierten - Anforderung entsprichst, halt einfach die Finger fern von den Tasten. Vermutungen aufstellen kann und habe ich selber. Herzliches Beileid an die Leute, die sonst noch ungewollt mit deiner Dummheit und Inkompetenz in Kontakt kommen... Gott bewahre.

0
LolleFee 04.09.2014, 23:06
@Schmmlynn

Ich habe den europäischen Referenzrahmen gelesen und mich damit mehrfach auseinander gesetzt. Aber nein, persönliche Erfahrung mit A1 habe ich nicht - ich habe mit B2 angefangen, Prüfungen abzulegen. Bei A1 ist es völlig unerheblich, was Du später mal machst; bei A1 interessiert höchtens das freiwillige Ablegen einer Prüfung - das hat mit Französisch noch nichts zu tun, so dass das auch für Jura rein gar nichts bringt. Du könntest es als Ansporn nehmen, das, was Du kannst, zu festigen und darauf aufzubauen. A1 als Referenz - nein.

Darf ich mal fragen, wie alt Du bist?

1
Schmmlynn 06.09.2014, 11:46
@LolleFee

Wenigstens nun eine hilfreiche Antwort! Nein, darfst du nicht.

0
LolleFee 06.09.2014, 15:17
@Schmmlynn

Bitte, gern geschehen. Hoffentlich rächt sich Dein überhebliches Verhalten nicht irgendwann, wenn Du wirklich mal Hilfe brauchst oder wenn es für Dich mal drauf ankommt. Diese Frage hätte man sich nämlich auch ganz einfach beantworten können, wenn man sich auch nur einen Funken mit der Prüfung auseinander gesetzt hätte.

0
LolleFee 06.09.2014, 15:23
@LolleFee

Übrigens steht das, was Du "wenigstens eine hilfreiche Antwort" (überhaupt bin ich die Einzige, die Dir geantwortet hat - das würde mir zu denken geben! Vielleicht liegt das auch an Deinen Kommentaren auf meine Antworten) nennst, in allen meinen Antworten. Sinnentnehmend müsste man lesen können. Aber Schülern wie Dir muss man ja alles vorkauen.

0

Was möchtest Du wissen?