Dekoration für eine "Gym" Mottoparty?

4 Antworten

Du könntest motivierende Trainings Sprüche ausdrucken, Rahmen und anschließend auf die Tische stellen.

Zudem könntest du kleine Figuren wie Actionfiguren (oder vielleicht gibt es sogar kleine trainierende Figuren?) mit vielen Muskeln platzieren die zB gerade dabei sind etwas vom Tisch zu stemmen.

Auch wäre eine "Gym Mitgliedskarte" für jeden Gast beim Empfang eine lustige Idee.

Auch könntest du kleine "Trainingsstationen" vorbereiten und eine Bestenliste zu jeder Station zur Verfügung stellen (zB eine squats Ecke und jeder kann sich mit den gemachten Squats eintragen und es könnte spät Abends/Nachts eine Siegerehrung der am meisten geschafften Übungen gemacht werden mit zB kleinen Medaillen für die 1. 3 Plätze)

Sonst würde mir noch eine Art "Gym Selfie" Galerie einfallen wo die Gäste alleine oder als Gruppe ein "Zeig deine Muskeln" Bild machen welche dann alle zusammen ein schönes Album ergeben. Dazu wären natürlich ein paar falsche Muskeln (wie zB ein paar ausgedruckte Waschbrettbäuche die man sich fürs Foto auf den Bauch legen kann) natürlich ein Brüller.

Wenn du gerne bastelst kannst du Hantel-Girlanden oder sowas noch dazu machen sollte es noch ein paar Ecken geben die aufgepeppt werden müssen.

Hab ich schon erwähnt, dass ich das Motto absolut genial finde?

Alles in Neonfarben - Stulpen, Schweissbänder, knappe Trainingsanzüge als Deko für die Wand - dazu eine Videoschleife mit alten Aerobicfilmen. Arnold Schwarzenegger sollte auch dabei sein! Und der Hulk! Am besten lebensgrosse Pappkameraden aufstellen!

Zutatenlisten von Powerdrinks kopieren und damit den Tisch bedecken oder laminieren und als Platzsets hinlegen. Oder Dosen damit bekleben und darin das Besteck anbieten. 

Wie wäre es mit Sporttrinkflaschen in denen du Salzstangen machst? Da können sich deine Gäste gut bedienen und die kannst du auf jeden Tisch stellen! :) (Blumen wären da auch ne Idee, essen wird's da vermutlich genug geben :D)

Vielleicht ein paar von diesen Gummidehnbändern (mir fehlt leider das Wort dafür) auf die Tische. Oder ne Sitzecke mit Yogamatten?

Ich muss sagen, dass ich das Motto einfach nur genial finde und deine bisherigen Ideen auch.

Was möchtest Du wissen?