Deko fűrs aquarium?

2 Antworten

Davon würde ich dir definitiv abraten, denn zum einen benötigt man für ein Aquarium üblicherweise Hartholz oder Hirnholz, weil das nicht aufquillt durch das Wasser.

Normales Holz aus dem Wald würde sich in relativ kurzer Zeit durch den Einfluss des Wassers zersetzen und Schadstoffe An das Wasser abgeben.

Davon abgesehen hat Holz aus dem Wald sowieso schon Schimmelpilze, Schadstoffe und Verunreinigungen an sich, sodass dir in kürzester Zeit das ganze Aquariumwasser umkippen würde.

Je nachdem was du da für Fische drin hast, wäre ein Kippen des Aquariums weitaus teurer als sich für ein paar Mücken Hartholz oder Hirnholz im Zoofachgeschäft zu holen.

Manchmal sollte man definitiv nicht an der falschen Stelle sparen.

okei werde ich dann doch nicht tuhen danke

0

einmal komplett austrocknen lassen wenn aus dem wald dann kannst du es benutzen weiß auch net warum man das machen soll aber ich ahabs gelesen

Lg

ich würd auch grasbüschel als deko nehm allerdings sand abschüttel bzw klopfen

das ausgetrocknete langsam rein legen schwimmt erstmal aber es saugt sich sozusagen voll langsma

0

schlechter Tipp, denn damit holt man sich Dreck und Bakterien in das Aquarium.

0
@ScharldeGohl

was schlechter tipp wenn du es austrocknetst im ofen oder heizung höchste stufe is alles sauber und nicht bakteriell

0

Was möchtest Du wissen?