Deklination in Latein hää?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst die Artikel lernen.
Also bei Senator , Senatoris , m.

Singular konsonantische Deklination
Nom. [der] Senator
Gen. [des] Senators
Dat. [dem] Senator
Akk. [den] Senator
(Vok.) hat keinen Artikel.

Plural
Nom. [die] Senatoren  
Gen. [der] Senatoren
Dat. [den] Senatoren
Akk. [die] Senatoren

[Beim Plural sind die Artikel immer gleich]

Die Artikel sind von Deklination zu Deklination unterschiedlich.

A-Dekl.
Also bei Amica, Amicae f.

Singular
Nom. die Freundin
Gen. der Freundin
Dat. der Freundin
Akk. die Freundin

Plural
Nom. die Freundinnen
Gen. der Freundinnen
Dat. den Freundinnen
Akk. die Freundinnen

usw. musst du das auch bei o und u Deklinationen lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das Problem?
Der Lateiner dekliniert eben hinten (also bei der Endung),
der Deutsche vorn (beim Artikel, den der Lateiner gar nicht kennt).
Und trotzdem gibt es auch in der deutschen Sprache noch verschiedene Endungen, wenn man korrekt sprechen will: der Mann, des Mannes, dem Manne, ...

In Latein gibt es zwar mehrere Deklinationen; dafür muss man im Deutschen zu jedem Wort den Plural lernen, was Deutsche meist gar nicht merken. Der ist bei uns nämlich nahezu absolut unregelmäig.

So hat eben jeder das Seine.
Deutsch fällt den meisten ja nur so leicht, weil sie's können. (Jedenfalls denken sie das im Allgemeinen.)

---

templum, templi, templo, templum, templo
Plural: templa, templorum, templis, templa, templis

der Tempel, des Tempels, dem Tempel, ...
die Temole, der Tempel, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
04.09.2016, 19:10

letzte Zeile: die Tempel, der Tempel, ...

0

Man dekliniert die Wörter eben. Senator heißt Senator und Senatoris heißt des Senatores, weil die Endung ,,is'' zeigt, dass das Wort Singular Genetiv ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagicaIGirl
04.09.2016, 18:24

Man braucht die Deklinationen also, um den Nominativ, Genetiv, Dativ, Akkusativ und Ablativ zu bilden.

0

Das Lateinische hat bekanntlich keinen Artikel. Darum muss man an der Endung erkennen, welchen Kasus das Substantiv hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?