Déjà-vu: Eure Erfahrungen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Deja vu ist ein Fehler der dem Gehirn passiert.

Dabei wird eine Erinnerung die eigentlich ins Kurzzeitgedächtnis gehört, sofort ins Langzeitgedächtnis gespeichert, was zur Folge hat, das man den Eindruck gewinnt, die soeben erlebte Szene bereits einmal erlebt zu haben und im extremeren Fall, bereits geträumt oder sogar prophezeiht zu haben.

Dabei ist die Erinnerung, metaphorisch gesprochen, einfach nur in der falschen Schublade gelandet.

Was du da beschrieben hast, war nicht wirklich ein Deja vu. Die beiden Personen dürftest du (und wenn auch nur flüchtig) bereits gesehen haben, bevor du in den Bus eingestiegen bist.

Wäre die naheliegendste Erklärung.

1

Vielleicht hast du ja besondere Fähigkeiten und du weißt es nur noch nicht. Hellsichtigkeit oder so ;)

Das wäre interessant und bestimmt genial, aber das bezweifle ich. :D

0

Deja vus aus Träumen und Erinnerungen immer häufiger - was ist los?

Hallo, ich leide schon regelrecht unter meinen Deja vus. Die einzelnen Situationen führe ich gleich auf, sollte euch ein möglicher Grund auffallen, teilt mir das bitte mit. Ich bin generell ein sehr ungeduldiger Mensch und es macht mich wahnsinnig zu wissen, was als nächstes passiert, oder zu denken, ich würde mich in einer Zeitschleife befinden, weil ich ja so nicht voran komme. Also:

Ich hatte als Kind, vor etwa 8 Jahren immer wieder (bestimmt 5 Mal) einen Traum, in dem ich einen Mann so halb unter Wasser im Pool gesehen habe. Also wenn die Augen an der Luft sind und der Rest vom Gesicht unter Wasser. Dieser Mann hat dann gelächelt und ist danach mit mir im Freien im Bademantel gelegen. Als ich dieses Jahr mit einem Kumpel im Urlaub war, ist genau das passiert, mit genau den selben Bildern. Er hat nach der selben Zeit unter Wasser gelächelt und draußen sah auch alles genau so aus.

Vor ca. 2 Jahren habe ich das erste und einzige Mal alleine was geraucht. Dabei hatte ich fern gesehen und das Gefühl, egal auf welchem Sender, zu wissen, was als nächstes passiert, Text mitgesprochen und vor dem Umschalten gewusst, was beim anderen Sender läuft. Das Ganze hielt etwa 30 Minuten an und war für mich die pure Hölle.

Letzte Woche hatte ich ein Vorstellungsgespräch. Als ich die Firma betrat, lächelte mich meine Ex-Kollegin an. Bevor ich diese kannte, hatte ich bereits von dieser Situation mit exakt dieser Einrichtung geträumt und sie kam mir bei unserem 1. Treffen in der alten Firma schon so bekannt vor.

Als Kind starrte ich mal auf eine Türklinke, hörte das Geräusch vom runter gedrückt werden und sah es. Ich erschrak und fragte meine anwesende Freundin, ob sie das auch gesehen hätte. Sie sagte nein und 5 Sekunden später passierte es genauso, die Tür wurde auch nicht geöffnet, nur die Klinke nach unten gedrückt. Als wir dann nachsahen, war niemand vor der Tür.

Mir fällt auf, dass mein Gehirn ganz häufig denkt, das als Traum erlebt zu haben. Die Träume waren oft wirklich so, weil ich nach den Träumen anderen davon erzählt hatte und diese mir bestätigen, dass ich das damals so erzählt hatte.

Manchmal bin ich in Wohnungen von anderen Leuten, die ich erst kurz kenne und weiß direkt welche Farbe die Wand im Schlafzimmer hat und wo das ist. Ich glaube eigentlich wirklich nicht an so übersinnliche Dinge, aber vor allem das mit den Träumen und die Häufigkeit kommen mir so extrem unangenehm vor...

...zur Frage

Wieso habe ich zur zeit ein Déjà-vu?

Hi leute, seit Monaten habe ich Déjà-vu's (Als hätte man etwas schon mal gemacht) und wo ich ein Kollegen gefragt habe, ob er das auch mal hatte, sagte er "Ich habe mal gelesen das es damit zutun hat, das man schon mal Gelebt hat, aber man sich nicht mehr erinnert. Könnt ihr mir sagen wieso man ein Déjà-vu hat und wieso ich es seit Monaten habe. Vllt wisst Ihr's?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Steins;Gate im echtem Leben, eure Meinung?

Kann es sein das es Zeitreisen schon gibt? Es würde Deja Vus erklären! Deja Vus wären Situation, aus einer anderen Zeitlinie, an die wir uns in dem Moment erinnern wo sie noch einmal geschehen. Ich würde gern eure Meinung zu dieser Theorie hören und sie weiter ausarbeiten.

...zur Frage

Dauerhaftes Déjà-vu?

Seit über einem Jahr stelle ich ständig die Realität infrage. Ich habe ein Déjà-vu nach dem anderen, genau gesagt ALLES ist eines, eben so, als hätte ich alles, was geschieht, bereits erlebt. Wodurch kann das kommen? Ich kenne ja, dass es nur einzelne Erlebnisse sind, aber wirklich alles? Dass ich eine Serie schaue, die ich vorher definitiv noch nie gesehen hab (auch unterbewusst schließt sich aus, denn keiner hatte sie je laufen lassen, wenn ich da war), und nur mit dem Gefühl "das kenn ich doch schon" da sitze. Ich kann dabei nie sagen, was genau passiert, aber ich weiß vor allem im echten Leben, wie die Situation enden wird. Ich glaube dann, dass ich zB durch einen Streit einen Freund verliere, oder gar dass dieser sich umbringt, doch dabei ist er "nur" obdachlos und hat keine Möglichkeit mehr mit mir in Kontakt zu treten. Ich wusste also nur, dass er aus meinem Leben so gesehen "verschwindet", aber nicht wie es passiert und habe deswegen geschätzt - und lag falsch. So etwas ist nun schon öfter passiert. Ich kann mir das einfach nicht erklären. Was kann da los sein?

...zur Frage

Ich habe viele Déjà-vu's

Hey Community. Mir ist in der letzten Zeit aufgefallen, dass ich ziemlich viele Déjà-vu's habe (also ich erinnere mich an Sachen, die ich noch nie gemacht/gesehen habe).

Paar Beispiele: Ich chatte mit einem Freund. Irgendwann schreibt er einen Satz, und ich hatte sofort das Gefühl, den Satz 1:1 gelesen zu haben (habe den Chat der Letzten Wochen durchsucht, nichts gefunden).

Ich habe heute Far Cry 3 gespielt. Und bei einer Mission habe ich gestopt (Klopause und so :P), und dann auf dem Klo, fiel mir ein, dass ich diese Mission schon einmal gespielt hätte (obwohl ich noch keine LP's oder sonstige Videos von dem Games gesehen habe//nur Trailer und die ersten 3 Folgen von CommanderKrieger, um zu wissen, wie das Game ist usw).

Das passiert mir auch oft im Echten Leben, sei es in der Schule oder in der Stadt.

Hat jemand eine Ahnung warum ich soviele Déjà-vu's habe? Ich bezweifle, dass es normal ist, das man in der Woche ~3 Déjà-vu's kriegt.

Mfg

PS: Nein ich bin kein Psycho oder so, ein ganz normaler Junge^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?