Deja Vu s?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bis vor einem oder zwei Jahren dauernd, aber das ist jetzt weniger geworden. Déjà-vus werden oft auch durch Schlafmangel ausgelöst. Und leider ist da auch nichts mystisches dran, eine Information wird einfach sofort in das Langzeitgedächtnis verlegt, statt erst ins Kurzzeitgedächtnis und dann kommt es einem halt so vor, als ob man das schonmal gesehen hat. Manchmal habe ich Déjà-vus bei denen ich erst denke: ,,Hmm, das habe ich schonmal gesehen" und dann habe ich noch im Kopf, wie es weitergeht (das stimmt sowieso nie, ich bin kein Hellseher oder so ;-) ), das ist immer ganz lustig. Wahrscheinlich verbinde ich das dann mit einer ähnlichen Situation, die wirklich schonmal passiert ist oder so. Natürlich könnte man das ganze auch mit der "Viele Welten"-Theorie in Verbindung bringen und mit anderen Dimensionen, aber ich halte es eher für unwahrscheinlich, dass wir dafür empfänglich sind. Das war jedenfalls die wissenschaftliche Seite des Déjà-vus und ich glaube nicht, dass es da noch eine andere gibt.

Solche Momente hatte ich früher praktisch jeden Tag. Ich wäre fast wahnsinnig geworden. In allen Möglichen Situationen, egal wie irrelevant.

Mittlerweile passiert das nur noch selten.

tony234 02.09.2016, 23:26

Ich habe das seit Jahren jeden Tag und ich könnte jedes mal heulen

0

Ich kann mich an keins mehr erinnern, aber es sind immer extrem unnötige Situationen e

Im Traum gesehen, nach 5 Jahren in echt gesehen.

Was möchtest Du wissen?