Deja vu beim Kind

6 Antworten

Wieso sorgen? Das zeigt doch bloß, dass dein Sohn ein gutes Erinnerungsvermögen hat und Parallelen in der Vergangenheit erkennt. Sowas hilft beim analytischen Denken. Ich selber habe auch oft Deja-vues. Ich entdecke aber dann nach kurzem Nachdenken immer etwas, das beim vorherigen Erlebnis, an das ich mich erinnert fühle noch nicht oder doch anders war. Ist eigentlich immer ganz nett :D

Das ist ein Illusion des Gehirns. In bestimmten Situationen stellt es sich vor, diese schon mal erlebt zu haben. Hab ich auch öfter, ist bei manchen Menschen mehr, bei anderen weniger. Nichts worüber man sich sorgen machen muss.

Keine sorge! Das habe ich auch regelmäßig .. Ich denke meistens ich hab das was gerade passiert schon mal erlebt :) aber wie gesagt ist überhaupt nicht schlimm und wenn man nicht weiter drüber nachdenkt vergisst man es auch leichter - wenn ihr Sohn sich sorgen macht dann reden sie ihm gut zu und versuchen ihn zu beruhigen :) viel Glück

Deja Vus , erkrankung?

Hey . Evtl könnte ich hier falsch verstanden werden oder als Verrückt abgestempelt werden .

Ich habe ADHS , ich möchte nicht angeben , einen relativ hohen IQ . Ich bin seit meinem 6. Lebensjahr unter Therapeutischer Aufsicht, seit meinem 14. lebensjahr nicht mehr. Ich sehe bzw. spüre sofort das es einem anderen Menschen bei der gefühlslage nicht gut geht. Das spielt jetzt evtl. keine Rolle ist aber vielleicht doch wichtig. Auf jedenfall habe ich seit ca. einem Halben Jahr jede 2. woche ein Deja Vu ich werde absofort anfangen Tagebuch zu schreiben was ich gesehen habe bzw. wann. Die eigentliche Frage ist aber die ich habe gelesen : Neurosen, Psychosen oder organischen Hirnerkrankungen, vor allem des Temporallappens, können Déjà-vu-Erlebnisse ebenfalls gehäuft auftreten. Kann es sein das vielleicht so etwas bei mir vorliegt ? ich möchte Keine Dummen Kommentare bitte !

Ps: Ich nahm Etwa 8 jahre Lang Ritalin. und hatte seit meinem 10.Lebensjahr verreinzelt Deja Vus.

...zur Frage

Deja-vu erlebnis

Hallihallo, Ich krieg ständig Deja-vu erlebnisse. Also das ich es schonmal gesehen/geträumt habe. Was passiert genau bei solchen erlebnissen? Sollte ich angst haben? Was meint ihr? Danke

...zur Frage

Mehrere Deja Vu Erlebnisse innerhalb kurzer Zeit?

Heey, kann mir einer vielleicht sagen ob das normal ist, dass ich innerhalb mal 2 Wochen um die 7-8 mal einen Deja Vu Moment hatte...? Ich hab normalerweise vielleicht 1 Mal so in 1 Jahr oder 6 Monaten alle mal, aber so oft in so kurzer Zeit hatte ich noch nie und psychisch bin ich verglichen zu damals auch die selbe, also bei mir hat sich eigentlich nichts großartig verändert. Denkt ihr da ist was gefährliches dran?

...zur Frage

Immer Deja vu 's

Hallo Community, Mir passiert es sogut wie täglich wo ich mir denke "Das habe ich schon gemacht" oder "Das habe ich schon gesehen?" Ich komme an Orte ,die ich absolut nicht kenne aber das Gefühl habe dass es mir schon bekannt ist.

Was bedeutet es? Habe ich schonmal gelebt? Oder warum passiert sowas?

...zur Frage

Ich hatte noch nie ein Deja-vu

Hallo miteinander, also so wie's aussieht wird meine Frage jetzt etwas ungewöhnlich und wahrscheinlich nicht sonderlich interessant sein, aber egal, ich stell sie trotzdem und hoffe jemand hat 'ne vernünftige Antwort. Also, so wie es aussieht hatte ja wohl schon so ziemlich jeder normale Mensch in seinem Leben ein Deja-vu Erlebnis, vielleicht sogar mehrere. Naja, ich bin mittlerweile 43 Jahre alt und hatte so etwas noch nie in meinem Leben. Wirklich absolut noch nie. Nun ja, wenn es aber so normal ist Deja-vu Erlebnisse zu haben, was sagt das dann über mich aus. Ich hätte ja gerne mal so ein Erlebnis, allein schon um zu wissen wie es sich anfühlt. Aber leider war mir dies noch nie vergönnt. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?