Dein Lieblings-Rapper (deutschsprachigen Raum)?

Das Ergebnis basiert auf 64 Abstimmungen

ich hasse Deutschrap 53%
ein anderer Rapper 36%
Sido 6%
Bushido 3%
Capital Bar 2%
KC Rebell 0%
Farid Bang 0%

31 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
ein anderer Rapper

Allgemein finde ich Deutschrap ziemlich kacke, aber Freaksos alte Tracks find ich ganz cool (hatten auch ne tiefgründigere Message als der meiste Deutschrap-Kack). Seine neuere Musik (so ab 2019) wird allerdings immer generischer und einheitlicher. Eigentlich recht schade, der er der einzige deutsche Rapper ist, den ich mal echt gefeiert habe.

https://www.youtube.com/watch?v=Dsj_kbAHXqQ

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin ein großer Musikfan und folge oft den Charts
ein anderer Rapper

Hallo 0109988,

David Orhan Hänsel + Michael Richter

Beim Rap geht es mir um den "Realtalk" und eine wahre Story, mit der ich mich identifizieren kann.

Kein auswendig gelerntes Geplapper auf der ein und selben Melodie mit ein und dem selben Kontent!

ein anderer Rapper

Ufo361 und ein bisschen:

bonez

samra

nimo

ein anderer Rapper

Rap ist zwar nicht mein Lieblingsgenre, aber Lieblingsrapper

männlich: Kontra K

weiblich: SXTN

ich hasse Deutschrap

Bleib mir weg mit diesem Rapzeugs. Da bekomme ich Fluchtgedanken, das kann ich nicht hören.

Was möchtest Du wissen?