"Dein Bestes" von DM - Hamster und Zwergkaninchen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich Nutze das DM Hauptfutter nicht für meine Hamster aber wie du schon sagtest, das soll keine Belehrung werden. Die Zusatzleckerlies nutze ich schon. Ab und an mal - und diese werden auch gerne genommen. Besonders die Crisppralinen werden mir von meinen Hamstern regelrecht aus den Fingern gerissen!

Dankeschön! :]

0
@8Smoothiegirl18

Und wenn ich die Viecher mal "länger" beschäftigen will, knicke ich das Ende einer Toilettenpapierrolle ein, fülle Heu ein, leg die Praline dazu, noch mal Heu drauf und verschließe das andere Ende! Mein Bub ist dann recht lange damit beschäftigt - mein Mädel - naja - nach 5 Minuten hat sie alles in Fetzen gerissen :-)

0
@TheHeckler

Hahaha, das ist ne mega gute Idee!

Ich fürchte nur, mein kleiner Terrorkrümel (auch ein Mädchen) wird es genauso wie deine in fünf Minuten kaputt haben. ^^ Die hat ihren gesamt alten Holzkäfig zerstört, obwohl es größer als Mindestmaß war. Überall Löcher reingeknabbert und zwei Mal abgehauen. Zum Glück ist meine Hündin so lieb.. Naja, nun hat sie nen Aqua. Und wenn sie da raus kommt.. xD

0

Mein neuester Hamster bekam im alten Zuhause das Futter von dm. Ich habs sofort in die Tonne geschmissen. Da waren irgendwelche Getreidekörner drin, zu viele Sonnenblumenkerne, noch irgendetwas (Nüsse?) und irgendwelche Pellets. Mit den Pellets vielleicht fünf, maximal sechs, verschiedene Zutaten.

In gutem Hamsterfutter sind über 30 verschiedenen Zutaten in einem ausgewogenen Verhältnis von Mehl- und Ölsaaten vorhanden.

Vergiss das Futter von dm.

Wenn möglich, bestelle Futter bei rodipet.de, mixing-your-petfood.de oder die-nagerkueche.com

Ansonsten nimm das Futter von JR Farm (das "Food", nicht den "Schmaus").

Wie gesagt, habe es mir nicht genau angesehen! Und ich möchte nicht belehrt werden, mir ist bewusst wie gutes Hamsterfutter zusammen gesetzt sein muss.

0

laut stiftung warentest nicht gut

Was möchtest Du wissen?