Dehnungstreifen wie entfernen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leider gehen die nichtmehr weg, wenn man sie einmal hat. Sie verblassen aber mit der Zeit.

Ganz gut hilft spezielles Hautöl und Massagen (zB. mit diesen Massagebällen), wechselwarme Duschen und viel Wasser trinken sowie gesunde Ernährung und Sport - damit kann man vorbeugen und sie können auch schneller verblassen. Sie entstehen ja vor Allem durch schnelles Zunehmen, deshalb sollte man das so gut wie möglich natürlich vermeiden.

Wenn man sich außerdem etwas bräunt, sieht man die auch nicht mehr so doll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi :)

Ich habe letztens eine Folge Germany´s next Topmodel geschaut (eigentlich mag ich sie Show nicht, aber egal) und da meinte ein Mädchen zu Heidi, dass ihre Dehnungsstreifen innerhalb eines Monats deutlich weniger geworden sind. Heidi wollte wissen, wie sie das gemacht hatte und das Mädchen antwortete damit, dass sie sich jeden Abend Eiweiß und ein spezielles, natürliches Öl drauf gemacht hat.

Du kannst ja mal schauen, was es für natürliche Öle außer Sonnenblumenöl und Rapsöl gibt. Versuch das doch mal, ich habe selbst Dehnungsstreifen und werde es auch testen. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nichts. Das sind Risse in der Unterhaut, da kommt keine noch so teure Creme hin. Bringt nur dem Hersteller der "Wundermittel" viel Geld;)

Mit der Zeit verblassen sie aber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dehnungsstreifen bekommst du gar nicht mehr weg, das sind Risse im Gewebe unter der Haut. Aber sie verblassen mit den Jahren, bis man sie nur noch bei "richtiger Beleuchtung" als schwach silbrige Streifen wahrnehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht! Maximal etwas einölen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie eincremen, damit sie nicht größer werden, aber ganz bekommst Du sie nicht mehr weg. Sie verblassen mit den Jahren und werden heller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja ganz werden die nie verschwinden. du kannst aber versuchen, sie mit sport ein wenig zu straffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?