Dehnungsstreifen mit 12

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Laumaus,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Hallo Lauri :)

Als ich 12 war, fing das auch an bei mir :( Ich hab auch viele Sachen ausprobiert. Massagen, verschiedene Cremes und es wollte nichts helfen. Du kannst es ja mal ausprobieren, aber wenn das nicht hilft, mach dir mal keine Sorgen! Ich musste mich früher auch erstmal überwinden und ich habe da mit Freundinnen drüber gesprochen. Und es hat sich rausgestellt, dass sie das gleiche Problem hatten! Sicherlich gibt es noch mehr in deinem Alter, die unter Dehnungsstreifen "leiden". Aber das ist überhaupt nichts, wofür man sich schämen muss und es wird auch keiner lachen. :)

Viel Erfolg!

Vermutlich eine Bindegewebeschwäche, die du geerbt hast von Mama,Oma oder Papa.Achte darauf,dass du nicht auch noch Krampfadern bekommst-Hausarzt befragen.

leider sind dehnungsstreifen ein zeichen das dein bindegewebe nicht sehr stark ist und leider kannst du dagegen auch nichts machen . versuche viel sport zu machen wie schwimmen auch wenn es peinlich ist und versuche schlank zu bleiben. nicht so viele kohlenhydrate und fette zu dir zu nehmen. du kannst auch andere öl nehmen, wichtig massiere und creme.

die kann man nicht weg machen, habe ich auch an den oberschenkeln, aber sehr viele haben die du brauchst dich nicht schämen! die streifen an den brüsten werden mit der zeit etwas leichter, also sie verblassen aber ganze weg werden sie nie sein! also wie gesagt sehr viele haben die, ich auch also schäm dich nícht!!!!!! es is doch egal was die anderen denken ;) also lass´es einfach so und kauf dir keine teuren sachen!! liebe grüße, mrs vik!!

Oje, so etwas kann wirklich Probleme machen wenn man noch so jung ist. Aber du wirst dich damit abfinden müssen, Dehnungsstreifen sind Risse im Bindegewebe, die gehen leider nicht mehr weg, sie verblassen aber mit der Zeit und sind dann nicht mehr so auffällig.

xxStalla01 28.07.2011, 18:22

War bei mir genauso :)

0
Laumaus 28.07.2011, 18:25

Danke noch mal an allee :) ich werde mich wohl damit abfinden müssen:( wenigstens bin ich nicht die einzigste die soetwas hat :) Danke LG Lauri

0

Ich bin jetzt 16 und habe auch die Streifen (wie große lila-weiße Narben) an der Hüfte und am Po. -.- Ich hab das jetzt seit 3 Jahren und es geht leider nicht weg und bessert sich auch nicht. Ich hoffe für dich, dass es bei dir anders ist!

Hoffentlich gibts hier gute Antworten. =(

snoopyne 14.01.2012, 04:06

die werden noch besser, keine angst. es dauert nur bei vielen jahre..bei mir waren die auch jahrelang noch lila bis sie endlich weiß wurden. und auch wenn sie dann weiß geworden sind, werden sie mit den jahren immer unauffälliger. einfach nur geduld. ist schwer, wenn man jung ist und gerade in dem alter das aussehen so wichtig ist, aber das haben so viele und macht dich auch nicht weniger attraktiv. außer du suchst nen oberflächlichen macho-freund, der ne supermodel-blondine mit operierten brüsten und schlauchbootlippen zum vorzeigen braucht, die keine makel haben darf....aber ist das attraktiv?-nein! halle berry hat auch dehnungsstreifen oder alyssa milano oder oder..findest du sie deshalb weniger attraktiv?

0

Was möchtest Du wissen?