Dehnungsstreifen bedenklich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Bedenklich sind die nicht. Dehnungsstreifen kennen auch alle Sportler - wie ich. Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe. Du bist wohl noch jung, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen.

Dehnungsstreifen entstehen meistens durch zu schnelle körperliche Veränderungen wie durch Sport, Gewicht oder Wachstum Du solltest beim Abnehmen aufpassen - es sollte mit Sport sein und nicht zu schnell gehen. 

 Je mehr Dein Abnehmen über Sport erfolgt desto besser für Deine Haut und gegen Jo-Jo.

Die Haut macht leider zu schnelle Veränderungen nicht mit und sieht dann aus wie ein Faltenrock - und es drohen Dehnungsrisse.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Alles Gute.

Gesundheitlich bedenklich sind Dehnungsstreifen nicht. 

Da es sich um Narben im Bindegewebe handelt, wo keine Creme und kein Öl hin gelangt, kann man sie leider nicht weg bekommen. Sie verblassen aber mit der Zeit und sind dann nur noch als dünne, silbrige Linien sichtbar.

EmreYussuf 21.02.2017, 00:47

Hängt die Haut dann wenn man abnimmt? Habe gerade bißchen gegoogelt

0
putzfee1 21.02.2017, 00:49
@EmreYussuf

Wenn man zu schnell abnimmt und keinen Sport macht, kann es sein, dass sich die Haut nicht genügend zurück bildet und hängt. Je älter man ist und je mehr und schneller man abnimmt, desto größer ist diese Gefahr. Mit den Dehnungsstreifen hat das aber nichts zu tun.

Also immer schön langsam abnehmen und regelmäßig Sport machen. Dann ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass die Haut anfängt zu hängen.

2

Das ist leider der Preis, den Menschen bezahlen, wenn sie ständig zu und dann wieder abnehmen.

Dehungsstreifen hängen mit deinem Bindegewebe zusammen und die Streifen verblassen, aber weg gehen die nicht mehr.

Google mal nach Dehungsstreifen, dort findest du auch Fotos, wie das aussieht, wenn dein Bindegewebe gerissen ist (wie bei Schwangerschaftsstreifen, da reißt auch das Gewebe).

ich habe meine durch gewichtsverlust und gutes eincremen ganz gut weggekriegt. habe ne anticellulite-creme von balea benutzt, die hat echt viel gebracht, man sieht nur noch was wenn man genau hinschaut. aber ich denke es hängt auch damit zusammen, dass ich schnell gehandelt habe und noch jung bin und sich daher meine zellen noch besser erneuern. aber ein versuch ist es wert, nach ein paar wochen sind besserungen sichtbar wenn man sich täglich eincremt.

EmreYussuf 21.02.2017, 01:15

Ich bin 17

0
Bianca1349 21.02.2017, 01:17
@EmreYussuf

wenn du ne gute haut hast könne es sein, dass es bei dir dann auch wieder besser wird. komplett weg kriegt man die zwar nicht, aber bei mir fallen sie zumindest nicht mehr auf^^

0

Bedenklich sind sie nicht .. nur häßlich. 

Weg bekommt man sie nicht .. nie .. die Haut ist halt gerissen. Aber sie schwächen meist ein wenig ab .. 

Werden wie bei schwangerschaften auch irgendwann weiß und nicht mehr 100% sichtbar. Wenn es dich ganz doll stört kannst du mal deinen hautarzt fragen

Die bleiben für immer aber die werden halt blasser/weisser:)

das gleiche Problem hab ich auch bist nicht allein kanki😄

DennisFC 21.02.2017, 00:42

Stolz auf die Teile ? 😣😣😣🤔

0

Hilft da eigentlich regelmäßig Cremen damit sie verschwinden?

Was möchtest Du wissen?