Dehnungsstreifen am/unterm Po?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dehnungsstreifen sind natürlich NICHT schlimm und ich kenne kein Mädchen/keine Frau, welches/welche das nicht hat. Ansonsten würde ich dir BiOil aus dem DM empfehlen (benutzen viele auch gegen Schwangerschaftsstreifen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dehnungsstreifen bekommt man leider nie zu 100% weg, mit der Zeit verblassen sie jedoch. Viel eincremen und -ölen beschleunigt den Effekt.

Zum Straffen solltest du Muskelmasse aufbauen, ich kann Squats empfehlen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dehnungsstreifen kommen nicht vom Abnehmen, die kommen von stärkeren Gewichtszunahme innerhalb eines kurzen Zeitraumes.

Es gibt Salben und Cremes, Öle und Peelings gegen Dehnungsstreifen, die helfen können.

Sport bringt hingegen gar nichts bei Dehnungsstreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simplegag
10.08.2016, 12:03

Soweit ich weiß auch von Gewichtsverlust

0

Du kannst durch sport deine haut straffen, z.B kniebeugen.
Du kannst ja mal bei der Apotheke fragen, ob die was dagegen haben. Viel erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?