Dehnungsstreifen am Hintern als Mann!?

3 Antworten

Frauen achten bei Männeren auf ganz andere Qualitäten.

Da iss der Po Nebensache........^^

soso ^^...du meinst bestimmt die inneren Werte

0

hey du... das ist zwam miess aber kommt durchaus vor. habe selber mit dehnungstreifen zu kämpfen. vorallem im schulterbereich. das einzige was dich trösten sollte ist das du deinen hintern selber eh recht selten siehst :-) also kopf hoch

Sowas von wurscht!

  1. In Klamotten sieht man das ja nicht, da kann der Po trotzdem knackig sein.
  2. Der Gesamteindruck zählt
  3. Ich sehe dem Gegenüber eher ins Gesicht/in die Augen
  4. Wie fühlt er sich denn an?

Wenn Du nicht mehr Sorgen hast.....

Genußmensch

0
@Merzherian

Hehe...wie er sich anfuehlt? moment :)...hab jetzt keinen wirklichen Vergleich, aber ich wuerd sagen stramm...Ja...wir Maenner sind halt eitle Wesen...

0

Warum denke ich den ganzen Tag nur an Sex?

Hallo ich bin 24 und den ganzen Tag denke ich an Sex, zumindest wenn ich ständig irgendwelche schönen Mädels sehe, die körperbetont rumlaufen. Ich bin ständig in halb erregtem Zustand und will eigentlich immer....

Wieso ist das so?

...zur Frage

Bin ich wirklich attraktiv genug für meinen Schwarm?

Wahrscheinlich werden jetzt viele sagen, dass es doch nur auf den Charakter ankommt und wenn er mich nicht so liebt wie ich bin dann ist er es nicht wert, aber ich will jetzt wirklich ganz ehrliche Meinungen, selbst wenn sie verletzend sind. Denn auch wenn der Charakter wichtiger ist, ist das Aussehen ja nicht egal. Also ich bin eigentlich nicht übergewichtig, oder habe irgendwie ein hässlichen Körper bis auf meine Oberschenkel. Die sind sehr fett und ich habe Cellulite und Dehnungsstreifen. Einen Hintern habe ich sozusagen gar nicht, zwischen dem Rücken und meinen Beinen ist einfach nur ein unförmiger Haufen Speck. Mein Schwarm ist das genaue Gegenteil: Groß, schlank, muskulöse, ein totaler Mädchenschwarm (er ist aber angeblich schüchtern). Seit einigen Wochen beachtet er mich aber (lächeln, grüßen, anstarren, etwas Smalltalk). Und auch wenn wir noch nicht etwas zusammen gemacht haben, frage ich mich jetzt ob er wirklich Interesse an mir haben könnte. Denn eigentlich bin ich doch viel zu hässlich für ihn! Ich trage immer lange, enge Hosen und ziehe mich nicht um wenn jemand anderes im Raum ist, deswegen weiß halt keiner wie es bei mir aussieht (auch nicht meine besten Freunde) und ich habe dann Angst dass er es irgendwann sieht und mich nicht mehr mag...das wäre zwar oberflächlich aber ich mag halt eben ihn so gerne. Und ich habe Angst dass nur hässliche Jungs mit mir zusammen sein wollen, weil ich für die Hübschen nicht gut genug bin... ich habe zwar immer versucht viel Sport zu machen, aber ich hatte jetzt sehr lange eine schlimmere Krankheit, so dass ich für eine Weile wenig bewegt habe. Wenn ich wieder gesund bin werde ich auf jeden Fall alles tun um besser auszusehen, aber im Moment geht es nicht (ich weiß das klingt wie eine Ausrede aber mich ärgert das ja selbst). Also was sagt ihr dazu? Habe ich tatsächlich eine Chance bei dem Mädchenschwarm schlechthin? Auch wenn wir optisch gar nicht zusammenpassen? wie gesagt bitte seid ehrlich!

...zur Frage

Ich brauche eure hilfe gutefrage.net user bitte?

Hallo. Ich habe ein unangenehmes thema. Ich bin männlich und 28 jahre alt. Ich schäme mich zwar dies hier rein zu schreiben aber was solls. Vllt gibt es leute die mir ratschläge geben, die einem helfen. Jedes mal wenn ich eine ältere dame sehe nur bei älteren mit knackigem gesäß werde ich immer wuschig. Bei jüngeren frauen nicht. Und ich muss ehrlich sagen mich reitzt es did ganze zeit mit so einer mal zu schlafen. Wenn ich dann diese dame am hintern anschauen werde ich wie gesagt wuschig und dannach bekomme ich fürchterlichen abartigen druchfall. Das ist mein erst. Ich schäme mich zum arzt zu gehen weil man mich da kennt. Bitte um ehrliche ratachläge.

Danke

...zur Frage

Liebesbrief an das starke Geschlecht:)

Hi:), die Frage ist vor allem an die Jungs unter uns gestellt. Ich habe mich nun endlich dazu durchgerungen einen Liebesbrief an meinen Schwarm zu schreiben. Ich weiß schon so ungefähr wie dieser Brief aussehen könnte, aber ich weiß nicht, wie man das Herz eines Mannes in Flammen setzt. Mir ist klar das ein ein Liebesbrief schon etwas veraltet ist und man heute per Whats App seine Liebe textet, aber ich finde es kommt ehrlicher mit einem Brief rüber. „Ich liebe dich” schreib ich per Whats App auch an meine Beste, deshalb verliert es an Bedeutung. In einem Brief hingegen ist es die 100% Wahrheit.

So nun die Frage an die Jungs/Männer:) (ich hoffe das liest sich überhaupt einer des männlichen Geschlecht durch^^) Was würdet ihr in einem Liebesbrief schön finden? Die Schrift, die Gestaltung, die Gefühle, oder vielleicht was man an einem liebt? Was würdet ihr gerne lesen? Würdet ihr euch überhaupt über einen solchen Brief freuen, oder ist es Steinzeit-Kinderkram? Wäre es schlimm, wenn der Brief anonym wäre, oder sollte unbedingt der Name drauf stehen? Wie würdet ihr reagieren, wenn der Brief von einer Person kommt, dessen Gefühle ihr nicht wiedergeben könnt? Ich weiß: Jedem gefällt etwas anderes, aber vielleicht gibt es ein Grundschema worauf man aufbauen kann.

Würde mich freuen, wenn ihr mir eure Meinungen mitteilt.:)

Falls das wichtig ist: Ich bin 15 Jahre und der Angebetete ist gerade 17 geworden. Ich hab mich schon oft mit ihm getroffen unter anderem auch bei ihm geschlafen. Geküsst - haben wir uns auch schon. Ich kenne ihn jetzt 1 Jahr. Ich habe ihm noch nie die drei magischen Wörter gesagt, aber er weiß das ich ihn liebe durch solche von ihm gestellte Fragen z.B.: „Stehst du noch auf mich?”

Ich traue mich nicht ihm das ins Gesicht zu sagen und dachte der Brief mache es leichter. Ich dachte ich schreibe anonym, aber mit eindeutiger "Mädchen"-Handschrift. Klingt blöd, bin aber sehr schüchtern:(

Ps. Im Brief werde ich auf Grammatik und Kommasetzung acht nehmen;)

...zur Frage

Sind Pickeln und Narben ein abturner?

Bin weiblich und momentan 15 Jahre alt. Ich sehe eigentlich ganz gut aus. Es mag für den ein oder anderen jetzt vielleicht eingebildet klingen, aber ich finde mich nicht wirklich hässlich sondern eher akzeptabel. Ich besitze sehr viele Narben auf meinem ganzen Körper verteilt, da ich als Kind etwas wilder war und öfters runtergefallen bin. Ich habe mich öfters mit dem Messer geschnitten und beim Kochen in der Küche habe ich mich auch schon ein paar mal verbrannt (nicht sonderlich schlimme Verletzungen). Ich habe außerdem auch noch sehr viele Pickeln am Rücken. Ich weiß, dass es in meinem Alter auftreten kann, aber es ist wirklich arg und ich war auch schon beim Arzt. Da ich eine etwas dunkle Haut habe, sieht man es bei mir etwas deutlicher als bei manch anderen vielleicht, da die Pickelnarben die zurückbleiben deutlich dunkler sind als mein normaler Hautton. Im Gesicht besitze ich auch ein paar kleine Pickelchen. Ich schminke mich nicht und meine Haut ist jetzt nicht sonderlich unrein. Ich hatte bis jetzt noch keinen Freund und weiß nich ob es daran liegen könnte, dass ich eben diese Makeln habe. Ich habe außerdem noch ein paar Dehnungsstreifen am Po, Knie und Brust. Sind mittlerweile etwas verblasst und ich habe mit auch damit abgefunden, dass ich eben so bin. Dennoch wollte ich fragen ob das alles die Jungs vielleicht abturnt?

Würdet ihr das als Problem sehen, wenn eure Freundin so wäre wie ich ?

Ich weiß, dass es schlimmeres auf dieser Welt gibt, trotzdem möchte ich gern eure Meinungen lesen.

Danke für die antworten.

Schönen Abend noch :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?