Dehnungsstreifen, alles meine Schuld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Laura! Nicht Deine Schuld - Dehnungsstreifen bekommen alle mal. Aber Frauen sind halt anfälliger und das hat mit dem Bindegewebe zu tun. Männer sind da besser dran. 

Der Grund : Sie haben ein elastischeres und strafferes Bindegewebe sowie weniger Unterhautfett. Die Kollagenfasern des Bindegewebes bei Männern sind kreuzweise vernetzt, bei Frauen liegen sie mehr senkrecht. Dabei kann bei Frauen das Unterhautfettgewebe 25 % des Körpergewichtes betragen - bei Männern etwa 10 %.

Du bist noch jung, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen. 

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es gibt dicke Menschen, die nie Sport gemacht haben und trotzdem keine haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich nicht verrückt! Das ist a) nicht schlimm und b) egal. Das ist deine Genetik. Weder Bewegung noch irgendwelche Cremes werden das ändern.

Das ist wirklich überhaupt nicht schlimm! Ich kenne viele Männer die welche haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xlaurax12
31.08.2016, 16:05

Wie nett, vielen Dank :)

1

Was möchtest Du wissen?