DEHNUNGSSTREIFEN! -.-

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da hilft kein Öl dagegen. Die bleiben leider da wo sie sind, egal was du draufschmierst. Aber sie werden mit der Zeit blasser. Es sind Geweberisse und so eine Bindegewebsschwäche ist leider angeboren. Aber sehr viele Menschen haben die, also ist das nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tägliches Eincremen hilft, dass sie schneller verblassen. Meine sieht man z.B. nicht mehr dadurch ;) Klar dauert das auch ein bisschen, aber das ist mit das effektivste und billigste vorallen :) Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Frauen haben Dehnungsstreifen, sie gehen von selbst wieder weg aber erst nach ein paar Monaten. Ich habe letzhin gelsen, Selbstbräuner verdeckt sie größenteils, probier das doch mal aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

garnicht :(, wenn du sie schon hast. sie sind wahrscheinlich noch rot...keine Angst, sie werden ganz blass in ein paar Monaten und dann sieht man sie nicht mehr so sehr. Die meisten Frauen haben das, das ist normal. Auch Männer bekommen sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso schreist du eigentlich so rum, wenn du nur eine Frage stellen willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLuiprincess
09.10.2011, 17:31

Warum sollte ich rumschreien ´??

0

Das sind Bindegewebsrisse, die verblassen aber gehen nicht mehr weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo hast du sie im gesicht ? woanders sieht man sie ja nicht,und was ist der anlass dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snoopyne
09.10.2011, 17:29

man sieht es, wenn man ins Schwimmbad geht und wenn man sich vor seinem Freund nackt auszieht (mit 14 hoffentlich noch nicht^^)...das ist für junge Frauen doch erstmal schwierig damit umzugehen.

0

Was möchtest Du wissen?