dehnstäbe welche größe? woher?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten du bestellst dir die Dehnstäbe und Schmuck einfach im Internet (z.B. http://www.crazy-factory.com ) kosten dort nur ein Paar Cent bis Euro und sind somit viel billiger als im Piercing Shop.

Dehnschritte bei dir wären dann:

1.6, 2, 2.5, 3.2, 4, 5, 6, 8 mm ........ zwischen den einzelnen Dehnschritten immer 4 Wochen pause, damit sich dein Lobe (Ohrloch) erholen kann und zeit zum Verheilen hat.

Wichtigste ist sauberkeit. Also immer brav vorher Hände waschen, und mit einem Antibakeriellen Mittel die Hände Desinfizieren. Dehnstäbe vor dem durchschieben mit Vasiline oder Melkfett einschmieren und wenn der Stab durch ist, Schmuck nachschieben. Nicht mit dem Dehnstäb ein paar Wochen rumlaufen, da ist sonst immer zuviel bewegung am ohr und es hat keine Zeit gut zu verheilen. Und nach dem Dehnen Lobe wie ein frisches Piercing behandeln. Also morgens und Abends Antiseptikum (Octenisept) drauf machen und 2-3 mal im Ohr hin und her bewegen. Zumindest in den ersten 1-2 wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich habe auch tunnel hatte sie auf 34mm habe so mit 5mm angefangen aber ich würde so 2mm empfelen und immer 2mm weiter dehnen wenn du dein ohr nicht missbaruchen willst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von junbak
10.10.2011, 23:50

ah okay danke

weist du auch wo ich dehnstäbe gleich im set billig bekomm?

0

also du fängst mit 1,6mm an, lässt den einen monat drinne, und dann kommt 3mm, wieder n monat warten, und dann 4,5,6,7,8... so viel du willst, aber immer nur einen mm im monat! hier ist noch ne anleitung^^ http://www.gutefrage.net/tipp/wie-dehnt-man-selbst-ein-ohrloch die is echt gut, so hab ich auch gedehnt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von junbak
10.10.2011, 23:59

ahh cool danke ich glaub ich hätte jede woche nen neuen rein getan xD

0

Was möchtest Du wissen?