Dehnstäbe drinne lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als ich damals ne Zeit lang gedehnt habe, habe ich ihn immer drinnen gelassen. Vor allem bei den ersten Millimetern sollte das, meiner Meinung nach, nicht so schlimm sein.

Begründungen, warum es nicht gut ist, waren (glaube ich): Das hintere Gewicht zieht zu sehr nach unten (das ist aber bi den ersten Millimetern eh noch nicht wirklich so) und dass das Material ungeeignet für die Abheilung sei. Damit hatte ich aber auch nie Probleme und ich fand Dehnstäbe oder Schnecken auch immer sehr hübsch.

Mach die dehnstäbe nur schön sauber, bevor du dehnst.

MoShinG 04.07.2017, 22:26

Super! Danke für deine tolle Antwort.

Für die späteren größeren größen habe ich auch Tunnel, mir gings um die kleinen schritte anfangs :) 

Ja ich desinfiziere meine Ohren, Hände und die Stäbe natürlich vorher gründlich und benutze Vaseline um weniger Reibung zwischen Haut und Stab zu erzeugen.

1

Hey:) also ich hab zwar auch erst 4mm aber ich hab die Dehnstäbe bis jetzt auch immer drin gelassen. Hatte auch keine Probleme. Ich persönlich kaufe mir erst tunnel wenn ich meine Wunschgröße erreicht hab bzw hab mir ein paar in 4mm für meinen Abschluss bestellt aber wie gesagt sonst kauf ich auch erst welche wenn ich die größe erreichg hab:)
Ich kann dir nur raten: desinfizieren und beim dehnen mit vaseline nicht sparen:)
Viel erfolg beim dehnen
LG

Dehnstäbe sind nur Werkzeug, kein Schmuck!

Da ist zu viel Bewegung drauf und da die Dinger meist aus Acryl und das ist sehr porös, dasheisst Bakterien können sich da leicht sammeln.

Bei einem Tunnel aus Titan ist dieses Risiko nicht gegeben.

Was möchtest Du wissen?