Dehnstab passt nach kurzen säubern nicht mehr ins Ohr?

4 Antworten

Normalerweise sollte ein Dehnstab ja nur maximal 30 Minuten im Ohr bleiben und dann setzt man ja den Tunnel ein...

Wenn das nicht geht, macht man den alten (kleineren) Tunnel wieder rein und versucht es nach ner Woche erneut.

Eine Woche mit einem Dehnstab im Ohr rumzulaufen fördert Schwellung, reizt enorm und kann Entzündungen auslösen.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin im Deep Metal seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

das gewebe zieht sich einfach sehr schnell zusammen, vor allem wenn das ohr die größe nicht gewohnt ist.. wenn du den 3mm stab n halbes jahr drin lassen würdest, würd es nicht mehr so schnell zu gehn.. am anfang muss man da echt aufpassen und sehr schnell arbeiten.. zum säubern einfach so schnell es geht wieder rein :D

Reicht es, wenn ich den dehnstab nur von aussen säuber und das "innere Ohrläppchen" nur, wenn ich ein neuen Dehnstab rein mache?

0

das ist von mensch zu mensch unterschiedlich aber solang es nicht müffelt reicht das

0

Ich wenn du sehr gut fettest mit Baby-Öl etc. wirst du den Dehnstab wieder rein bekommen. Das Gewebe zieht sich nur zusammen, wenn kein Gegendruck da ist. Ohne Gleitmittel wie Öl ist einfach die Reibung zu groß, als dass ihn rein bekämest.

Benutze massenhaft Octeniseptgel, hat leider nicht gefunzt :/

0

Das kann eigentlich gar nicht psssieren, so schnell zieht sich Gewebe nicht zusammen. Sehr merkwürdig

Was möchtest Du wissen?