dehnstab lässt sivh nach der hälfte kein bisschen mehr bewegen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das hatte ich bei meinen lobes auch...versuch ihn bis zu dem stück durch zu schieben und mann dann ein gummi hinter damit er nicht wieder nach hinten rutsch und versuch ihn nach 1-2 stunden weiter surch zu schieben...mit einer dehnschnecke geht das einfacher, da es bei einem stab schwierig ist ihn auf der hälfte zu fixieren, zur not musst du ihn festhalten und immer wieder versuchen weiter rein zu drücken

Das hab ich auch gehabt. Das linke Ohr konnte ich ohne Probleme dehnen nur beim rechten konnte ich drücken wir sonst einer und es ging nicht weiter. Ich hab mir einfach Dehnspiralen gaholt, damit hats bei mir ganz gut funktioniert :D Viel Erfolg ^^

Was möchtest Du wissen?