Dehnstab geht nicht ins Ohr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie lange hast du denn gewartet bis zum nächsten dehnschritt?
Und nein, nicht länger drin lassen, Dehnstäbe überhaupt NICHT drin lassen sondern immer sofort einen passenden Tunnel/Plug einsetzen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosalita96
18.01.2016, 08:54

4 Wochen, wie immer :/

0
Kommentar von rosalita96
18.01.2016, 08:58

Den Stab hatte ich jetzt eh nicht mehr drin, aber dachte mir, vielleicht ist das besser als den Plug drin zu lassen :/

0
Kommentar von Blueberry8886
18.01.2016, 16:03

Aus welchem Material ist den dein dehnstab und dein Plug? Am besten immer Titan nehmen gerade wenn das Ohr gereizt ist und es ist immer besser den Tunnel/Plug zu tragen anstatt den dehnstab

0
Kommentar von rosalita96
21.01.2016, 14:49

Dehnstab aus diesem klassischen Plastik oder was das ist und Plug Silikon! Meine Ohren reagieren komischerweise auf Titan, deshalb Silikon :/ ist davon eher abzuraten?

0

Wie lange hast du den Stab denn drinne gehabt? Falls du ihn schon länger als 4 Wochen hattest, versuch mal sein Ohr ca. 5 Minuten mit Öl zu massieren und danach den Stab durch zuschieben. Ich würde allgemein empfehlen, lieber mit Schnecken zu dehnen, da sie mehr Spielraum haben.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosalita96
18.01.2016, 08:56

4 Wochen, ja :( eine Schnecke ist wahrscheinlich wirklich besser, ich probiers mal mit der :) Danke!

0
Kommentar von Blueberry8886
19.01.2016, 17:20

Schnecken sind nicht zu empfehlen, die sind auch eigentlich überhaupt nicht zum dehnen sondern werden eigentlich als Schmuck getragen wenn die Ohrlöcher verheilt sind. Die gebogene Form wird vom Ohr beim dehnen angenommen und dadurch werden auch blowouts begünstigt wenn man gerade Schmuck einsetzt und man hat bei einer Schnecke auch nicht die Möglichkeit sofort passenden Schmuck anzusetzen und nachzuschieben. Die besten dehnmethoden sind Dehnstäbe wenn sie vernünftig benutzt werden, ab einer bestimmten Größe tapen oder einfach den Körper von selbst dehnen lassen und nach ner weile einfach die nächste Größe einsetzen ohne überhaupt zu dehnen..

0

Ja las den 4mm noch 1woche drin und versuche dann nochmal mit  viel Vaseline
el

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
17.01.2016, 20:14

Man setzt sofort passenden Schmuck ein und lässt die Dehnstäbe garnicht im Ohr, schon garnicht eine Woche!!

0
Kommentar von liju1493
17.01.2016, 20:17

Das sehen alle anders
Ich hatte auch immer passende Tunnel aber das muss jeder selbst entscheinden

0
Kommentar von Blueberry8886
17.01.2016, 20:33

Ja viele machen den Fehler und lassen die Stäbe drin, das ist allerdings aus vielerlei Gründen nicht gut. Klar muss das jeder selber wissen wer er macht-es ist allerdings einfach falsch :)

0

Versuchs mal nach dem duschen. Benutzt du auch Vaseline oder Öl damit es besser flutscht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosalita96
18.01.2016, 08:55

Ja ich hab eine sehr fetthaltige Creme, mit der ich Loch und Stab immer dick einschmiere.. Ist es nach dem Duschen denn leichter?

0

Was möchtest Du wissen?