dehnstab drin lassen.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe jeden dehnstab mindestens eine woche drin gelassen & bei mir ist nichts passiert,wenn es dich nicht stört und du nicht mit den haaren daran hängen bleibst ist alles gut :)

Also ich habe auch 8mm tunnel und es ist kein problem den drinn zu lassen solange es dich nicht stört. Ich hab auch erst ein Tunnel rein gemacht bis ich auf 8mm war. Also ich hatte da keine Probleme.

stören würde es mich eh nicht, da ich auch nicht auf dieser seite zB schlafe :) danke für die antwort :)

0
@vanizvans

bei mir das gleiche, ich habs nicht eingesehen immer neue tunnel oder plugs zu kaufen. bei 8mm hab ich jetzt welche drin und hatte beim dehnen mit den stäben nie probleme. hatte einen sogar mehr als 3 monate am stück drin, aber alles kein thema :) lg

0
@Kati2295

wow, ehrlich? gut sowas zu hören, mich störts auf keinen fall :) ich hab auch keine lust, ständig geld dafür auszugeben, ich will ja nicht immer bei der gleichen größe bleiben, immer stück für stück größer :o

0

Dehnstäbe sind aufgrund von Form, Gewicht und MAterial nicht als Ersteinsatz nach dem Dehnen geeignet, du könntest auch eine Glatz haben und sie würden die Löcher auch so unnötig reizen, das kann bis hin zu einer Entzündung führen und mit jeder Entzünung sinkt auch die Wahrscheinlichkeit dass es später wieder zusammen geht.

Titan und Chirurgenstahl sind die einzigen als Ersteinsatz geeigneten Materialen, davon abgesehen dass es schwer ist Dehnstäbe aus einem der beiden Materialen zu finden und sie so teuer sind dass man auch gleich einen Tunnel kaufen kann, wären Dehnstäbe aus Titan oder Chirurgenstahl so schwer dass das Tragen sehr unangnehm wäre.

Du kannst schon, solltest aber nicht.

okay, danke für die schnelle antwort. Ich denke das ich mir lieber dann noch ein tunnel set kaufen werde. das risiko das ich mein ohrläppchen dabei verletze, gehe ich nicht ein.

Danke schön :b

0

Kann man mit einem expander/dehnstab schlafen?

nach langen diskutieren mit meinen eltern durfte ich mir jetzt endlich meinen ersten dehnstab holen ich habe mir eien 1,6mm expander gekauft und möchte morgen mit dem dehnen anfangen .. ich habe gehört man soll damit nicht schlafen ? und wenn man das nicht soll aber keinen tunnel oder plug hat kann sich das frisch gedehnte denn nicht auch schon i der nacht zurück bilden?

ich brauch dringends antwort.. morgen soll das dehnen losgehen :D

...zur Frage

Ohrloch eingerissen beim Dehnen, was tun?

Also ich habe gestern mein 6mm Ohrloch mit einem Dehnstab auf 8mm gedehnt. Ich habe den Dehnstab erst nicht raus bekommen, hab dann gewartet und am nächsten Morgen einfach raus gezogen... Naja es tat schon ein bisschen weh. Daraufhin habe ich dann meinen Silikon Tunnel rein getan und heute wollte ich dann alles desinfizieren und habe gesehen, dass mein Ohrloch blutet! Ich habe dann Iod drauf geschmiert und desinfiziert, habe aber den 8mm Tunnel drin gelassen. Wie soll ich nun vorgehen? Danke im Vorraus (Ich hatte bis jetzt immer Silikon Tunnel und habe zwischen dem Dehnen zwei Monate gewartet)

...zur Frage

Ohrloch dehnen ohne Tunnel einzusetzen?

Kann man sein Ohrloch dehnen ohne zwischen dem nächsten Dehnschritt einen Tunnel einzusetzen? Bin jetzt bei 3 mm und habe den Dehnstab schon über eine Woche drin (bis zum Anschlag) aber ich bekomme den 3 mm Tunnel einfach nicht durch. Habe mir jetzt überlegt, einen 4 mm Dehnstab reinzumachen und dann nochmal zu versuchen den 3 mm Tunnel einzusetzen. Kann ich das machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?