Dehnstab Beim Dehnen reinigen?

3 Antworten

der dehnstab ist in der regel schon sauber. trotzdem solltest du den expander vor dem einsetzen reinigen, am besten mit desinfektionsmittel. du kannst aber auch handseife nehmen. beim dehnen darauf achten, dass die schmerzen nicht zu gross sind, lieber in kleineren schritten dehnen. wenn das ohrloch einreisst, kann es sich schnell entzünden. täglich den dehnstift rausnehmen und das ohrloch sowie den stab waschen. wenn die ganzen 2 mm erreicht sind, dauert es in der regel 2 wochen, bis alles völlig ausgeheilt ist. dann kannst du auf 3 mm erhöhen. dann auf 5 mm, dann auf 6 mm. ab 6 mm kannst du in 2mm-schritten dehnen.

Danke (:

0

Du musst den richtigen Schmuck (Tunnel oder Plugs aus Titan oder Chirurgenstahl) einsetzen. Erst dehnst du mit dem Expander über einige Stunden bis du ihn ganz durch hast, dann setzt du den Schmuck ein und pflegst es wie ein frisches Piercing. Nach einem Monat kannst du 1mm weiter dehnen... immer so fort...

Dankeschön :)

0

vorm dehnen einfach desinfizieren & immer nur so weit dehnen wie es geht & ohne, dass du schmerzen hast (dann lieber noch warten)..stäbe sind find ich unpraktisch zum drin lassen..du kannst entweder tunnel kaufen in der größe in der du grade dehnst oder du kaufst dir dehnschnecken, die kann man drinlassen ohne ständig iwo hängen zu bleiben :D (war zumindset bei mir so^^) &was heißt richtig gedehnt? zum weiterdehnen würde ich noch warten ;)

Danke :D Ja freunde sagen die haben Lange gedehnt & Es war dann z.B Nicht 6mm oder sowas xD

0

Was möchtest Du wissen?