Dehnen klappt bei mir nicht?

6 Antworten

Hallo...

Dehnen und dehnen sind zwei verschiedene Dinge. Die meisten Leute, denken man kann einfach drauflos dehnen, ohne die Muskel vorzubereiten. Da kann es zu Muskelrissen kommen. Vor dem Dehnen sollte man Dehnungsknoten eines Muskels bearbeiten. In der Fachsprache Triggerpunkte genannt. Dadurch wird der Muskel bereit zum Dehnen. Dazu drückt man mit dem Finger oder einem Stab auf den Punkt bis es etwas schmerzt. Wo die einzelnen Punkte liegen müssen sie in der Literatur nachsehen. Auf meiner Website hab eich einige Punkte gezeigt.

http://www.computer-painting.com/html/tesweb.html#stretch

viel Erfolg 

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Dehne dich täglich etwas. Du kannst jeden Tag versuchen deine Zehenspitzen zu berühren und andere Dehnübungen und nach einiger Zeit wirst du immer besser!

Bau das dehnen in deinen Alltag ein :) Zum beispiel wenn du fern schaust.Es hilft unglaublich ,wen du dich jeden tag einfach ein bisschen dehnst :)

Woher ich das weiß: Hobby

Was möchtest Du wissen?