Dehnen der Muskeln besser VOR oder Nach dem Sport?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meine Trainer sagen alle, dass man vor dem Sport aufwärmen und danach dehnen sollte. Das Dehnen beugt z.B. gegen Muskelverkürzungen vor.

Oke Danke!

0

erst aufwärmen dann dehnen, dann sport treiben, ggf zwischendurch noichmals leicht dehnen und zum schluss ausdehen

Beim Kickboxen wärmen wir uns erst ordentlich auf, dann erst dehnen wir uns. Wenn die Muskeln warm sind werden sie viel elastischer. Probier es doch einfach mal aus.

hea,

wenn du den muskel im "kalten" zustand dehnst kann es unter umständen zu muskelrissen kommem. deswegen macht man vor dem dehnen unbedingt ein 5-10min. aufwärmtraining z.B. im stand gehen, tanzen od. anderes. viele jogger dehnen ihre muskeln deshalb gerne nach dem laufen. ich denke jedoch daß die dehnübungen sehr leichte und speziell ausgesuchte sind, welche im kalten zustand keinen schaden anrichten. man dehnt sich ja auch wenn man länger gesessen hat automatisch, weil alle glieder etwas steif sind, quasi lockerungsübung.

gruß

online.online

Dangeschööön :)

0

im kampfsport haben wir immer eine art kaltdehung gemacht quasi um sich nciht beim warm up sleber zu verletzen allerdings war diese kaltdehung nciht sehr ansrpuchsvoll sodass es keine richtige dehung war, vielmehr verletrzungsprävention

0

Danach- wir dehnen in der Schule aber auch vorher aber richtig ist nachher

Danke!!

0

vorher UND nachher.

OK Danke

0

Was möchtest Du wissen?