Dehnen -ungesund?

5 Antworten

Heute ist die Meinung lieber gar nicht dehnen als falsch dehnen. Ganz selten sieht man jemanden der richtig dehnt, ich könnte manchmal in einen Baum beissen wenn ich die Läufer im Wald sehe. Fussballer sind auch ganz schlimm, die Dehnen immer irgendetwas , trotzdem haben sie viele Verletzungen und sichtbare Muskelverkürzungen. Dehnen setzt einiges Wisse in Anatomie und Physiologie voraus.

Niemals kalte Muskeln dehnen. Dehnen nach dem Sport nicht vorher.

Wenn du gesund bist kannst du dich immer dehnen ohne am Körper schaden anzurichten (vorrausgesetzt du überdehnst dich nicht). Man sollte sich allerdings nicht vor großen anstrengungen dehen da du mit dem dehnen die Muskeln entspannst, wenn du darauf dann Sport machst sind sie anfälliger für verletzungen.

Um Überdehen zu vermeiden, dehne dich konstant und nicht mit "Wippen".

Dehnen ist gerade nach dem Sport sehr nützlich.( Nicht wissenschaftlich bestätigt, lediglich meine eigene Erfahrung.) Man sollte es nur nicht übertreiben, wenn man nicht aufgewärmt ist, sonst kann man sich schnell überdehnen:)

Was möchtest Du wissen?